Titel: Schub- und Schraublehre.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1887, Band 266/Miszelle 1 (S. 236)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj266/mi266mi05_1

Schub- und Schraublehre.

Eine Schublehre, welche zugleich als Schraublehre zu verwenden ist, verfertigt die Fabrik von Sautter und Messner in Aschaffenburg. Bei dieser Lehre erhält die Schraube C (Fig. 12 Taf. 14) eine Gewindesteigung, welche der darzustellenden Maſseinheit entspricht. Die an dem äuſseren Ende der Schraube C befestigte, in 100 gleiche Theile getheilte Trommel d, in Verbindung mit der am Schenkel a befestigten Scala e ermöglicht es, die Bruchtheile 1/100 bis 1/300mm der Maſseinheiten genau angeben zu können. (Nach Metallarbeiter 1887 Nr. 39. Vgl. 1885 257 * 13. 1886 262 * 65.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: