Titel: Montanstatistik des deutschen Reiches.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1887, Band 266/Miszelle 5 (S. 236–237)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj266/mi266mi05_5
|237|

Montanstatistik des deutschen Reiches.

In den Monatsheften zur Statistik des deutschen Reiches wird das vorläufige Resultat der montanstatistischen Erhebungen für das Jahr 1886 mitgetheilt. Wie die nachfolgende Tabelle zeigt, hat mehrfach Einschränkung der Produktion stattgefunden, nichtsdestoweniger sind aber viele Durchschnittswerthe wiederum zurückgegangen.


Producte:
Gesammt-Production:
Menge in 100 Tonnen Werth in Mill. Mark
1886 1885 1886 1885
Steinkohlen 580206 583204 300,7 302,9
Braunkohlen 156170 153529 40,3 40,4
Steinsalz 4444 3775 2,2 2,0
Kainit 2404 2423 3,5 3,7
Andere Kalisalze 7048 6787 7,8 7,4
Eisenerze 44892 91363 29,6 33,8
Zinkerze 7052 6807 7,7 7,6
Bleierze 1585 1579 15,9 15,1
Kupfererze 4958 6214 14,4 19,2
Kochsalz 4796 4613 11,8 11,8
Chlorkalium 1141 1073 15,3 14,7
Schwefelsäure 3258 3153 11,7 12,3
Roheisen 34895 36586 140,4 159,4
Guſseisen zweiter Schmelzung 6729 6436 109,1 109,2
Schweiſseisen und Schweiſsstahl 12908 13736 144,2 165,4
Fluſseisen und Fluſsstahl 13606 11968 165,4 155,9
Zink 1309 1291 34,6 33,9
Blei 930 931 22,1 19,4
Kupfer 200 206 17,3 20,8
Silber k 319598 309418 42,7 44,1
Gold k 1065 1378 3,0 3,9
Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: