Titel: C. Bower's Bohrerhalter.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1888, Band 269/Miszelle 3 (S. 237)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj269/mi269mi05_3

C. Bower's Bohrerhalter.

Nach dem englischen Patent * Nr. 12341 vom 29. September 1886 besteht diese als Zwischenkuppelung dienende Vorrichtung aus einer Ueberwurfmutter c, in welcher eine - oder -förmige auslaufende Quernuth d für die Aufnahme des Bohrers vorgesehen ist. Indem nun diese Mutter auf einen in die Maschinenspindel eingesetzten Schraubenstift a, b gedreht wird, centrirt ein Ansatz g die Mutter c und zwingt vermöge eines Zäpfchens den Bohrer e zur Drehung.

Textabbildung Bd. 269, S. 237
Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: