Titel: Apparat zum Scheuern von Stangen und Draht durch den Sandstrahl.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1889, Band 272/Miszelle 2 (S. 334)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj272/mi272mi07_2

Apparat zum Scheuern von Stangen und Draht durch den Sandstrahl.

Nach dem D. R. P. Nr. 45860 vom 23. März 1888 läſst A. Guttmann in Ottensen den Draht dadurch reinigen und scheuern, daſs er ihn durch Kästen leitet und innerhalb derselben der Wirkung von Sandstrahlgebläsen aussetzt. Das Luftdruckrohr a der Gebläse mündet entweder neben dem Drahte in der Düse b (wie in Fig. 6 Taf. 15 gezeichnet) oder concentrisch um den Draht, so daſs dieser auch durch die Luftdüse hindurchgeführt ist. Der auſserhälb des Rohres b im Kasten niederfallende Sand gelangt durch die Oeffnungen o wieder zum Luftstrahl und wird von diesem wieder emporgerissen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: