Titel: Der Eiffelthurm und die Forthbrücke.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1889, Band 273/Miszelle 1 (S. 600)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj273/mi273mi13_1

Der Eiffelthurm und die Forthbrücke.

Ueber letzteres Bauwerk berichteten wir 1888 268 * 241. um einen augenfälligen Vergleich zwischen dem vielbesprochenen und angestaunten Eiffelthurm und dem Riesenbau der Forthbrücke zu liefern, hat Chapman nach Engineering vom 3. Mai 1889 die nachstehende Figur entworfen, in welcher in geeigneter Weise die Umrisse des Eiffelthurmes in die der Forthbrücke eingezeichnet sind. Es ergibt sich aus der Figur, daſs der Eiffelthurm bis zur Hälfte der freien Oeffnung reicht. Die Forthbrücke würde mithin etwa 6 Eiffelthürmen in der Länge entsprechen. Bedenkt man dabei, daſs die Aufstellung der Forthbrücke vom Pfeiler aus ohne Tragegerüst geschieht und in wagerechter Richtung, so erscheint der Eiffelthurm bei der Vergleichung allerdings nur als ein Kinderspielzeug. Das Wunderbarste an demselben erscheint dann nur noch die Reclame, welche ihn zu einem Weltwunder ersten Ranges gemacht hat.

Textabbildung Bd. 273, S. 600
Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: