Titel: Löschprobe mit der selbstthätigen Feuerlöscheinrichtung „System Grinnell“.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1889, Band 274/Miszelle 3 (S. 95–96)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj274/mi274mi02_3

Löschprobe mit der selbstthätigen Feuerlöscheinrichtung „System Grinnell“.1)

In dem Pavillon der deutschen Magnesit-Werke, welcher sich im Park der Ausstellung für Unfallverhütung befindet, wurde, wie das Centralblatt für die Textilindustrie, Nr. 39, mittheilt, von der Firma Krüger und Staerk hierselbst eine Löschprobe mit der selbsthätigen Feuerlöscheinrichtung „System Grinnell |96| veranstaltet, zu welcher mehrfache Einladungen an Fachleute ergangen waren. Auf dem Fuſsboden im Pavillon lag ein gröſserer Haufen Hobelspäne, welcher in Brand gesteckt wurde. Es währte 47 Secunden, bis sich die an der Decke befindlichen Brausen öffneten, und das Wasser in Strömen sich auf den Feuerherd ergoſs, während gleichzeitig der elektrische Lärmapparat selbsthätig zu wirken begann. Als sich der Rauch verzogen hatte, sah man, daſs nur die obere Lage der Hobelspäne verbrannt war, während die unteren Lagen ganz unverletzt geblieben waren. Die Zweckmaſsigkeit der Vorrichtung ist von englischen und amerikanischen Versicherungsgesellschaften dadurch anerkannt worden, daſs sie bei der Versicherung von Fabriken, welche mit dem Grinnell-Apparat versehen sind, eine bedeutende Ermäſsigung der Versicherungsprämien gewähren. In Amerika waren zu Anfang dieses Jahres nicht weniger als 800000 Grinnell-Brausen angebracht und auch in Europa hat diese Einrichtung Anklang gefunden; denn sie ist bereits in 5000 Fabriken eingeführt worden. Beschreibung des Apparates befindet sich 1885 256 * 396 und 257 * 220.

|95|

Vertreter für Deutschland, Oesterreich-Ungarn, Italien und die Schweiz ist bekanntlich Walther und Comp., Kalk bei Köln.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: