Titel: Zellstoff-Anhängeschilder.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1889, Band 274/Miszelle 6 (S. 572)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj274/mi274mi12_7

Zellstoff-Anhängeschilder.

Eine neue Verwendung des Zellstoffes zu Anhängeschildern für Gärtnereien wird von der „Universal-Etiquettenfabrik Basel“, Winkelriedplatz 5, angegeben. Die Anhängeschilder, welche in verschiedener Form und elfenbeinartig oder mattweiſs geliefert werden, werden mit einer Dinte beschrieben, die in der That vom Wasser durchaus nicht angegriffen wird. Die Schilder bieten vor den bisher gebräuchlichen von Holz oder Zink groſse Vorzüge.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: