Titel: Preis von Gas- und elektrischem Licht.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1890, Band 275/Miszelle 2 (S. 528)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj275/mi275mi11_2

Preis von Gas- und elektrischem Licht.

In einer Sitzung des Manchester Ingenieur-Vereins gab West eine vergleichende Zusammenstellung der Kosten für die Erzeugung einer Beleuchtung von 16000 Normalkerzen während einer Stunde. Für die elektrische Beleuchtung sind 60000 Watt erforderlich (60 Watt für die 16kerzige Glühlampe), was nach den Preisen der House to House Electr. Suppl. Co. in Kensington-Liverpool einem Kostenaufwand von 43,80 Mark (einschlieſslich der Lampe) entspricht. Die Preise für Gasbeleuchtung sind in London, Manchester, Aberdeen bei Verwendung gewöhnlicher Gasbrenner 12,5, 10,0, 10,1 und bei Regenerativbrenner 6,25, 5,0, 5,05 Mark. Hiernach würde in dem für Gas günstigsten Falle der Preis für die elektrische Beleuchtung der 8,7fache desjenigen für Gas sein. Es darf eben nicht übersehen werden, daſs der Mitbewerb Elektricität die Verbesserung der Gasbrenner mächtig angeregt hat.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: