Titel: Einwirkung des Kochsalzes als Conservirungsmittel auf das Eigelb des Handels.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1892, Band 284/Miszelle 1 (S. 216)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj284/mi284mi09_1

Einwirkung des Kochsalzes als Conservirungsmittel auf das Eigelb des Handels.

Bei längerem Aufbewahren wirkt nach S. Bein das dem sogen. Fass-Eigelb zur besseren Haltbarkeit zugesetzte Kochsalz derart auf das Eigelb ein, dass die in letzterem enthaltenen Rohfette theilweise ausgesalzen werden und somit bei der Fabrikation des Eieröles verloren gehen. Mit Kochsalz versetztes Eigelb zeigte nach mehrmonatlichem Lagern fast 10 Proc. weniger Rohfett als ein mit Salicylsäure oder anderen Conservirungsmitteln behandeltes. (Nach Centralorgan für Waarenhunde und Technologie, 1891 1 S. 21, durch Chemiker-Zeitung, Repertorium 1891 Bd. 15 S. 211.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: