Titel: Hammond's Isolator für elektrische Leitungen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1892, Band 286/Miszelle 1 (S. 47)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj286/mi286mi02_1

Hammond's Isolator für elektrische Leitungen.

Eine eigenthümliche Anordnung gibt Hammond (1892) nach Lumière Electrique, 1892 Bd. 44 * S. 524, den Isolatoren für Elektricitätsleiter. Der Isolator besitzt unter seiner oberen Fläche einen wagerechten Einschnitt, in welchen der Leiter eingelegt wird. Den Zugang zu diesem Einschnitte bildet aber nur ein gekrümmter Spalt; man muss daher den Leiter beim Einlegen diesem Spalt gemäss biegen, und da er sich dann wieder gerade streckt, so kann er durch Erschütterungen nicht wieder aus dem Einschnitte herausgeworfen werden.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: