Titel: Fussbodenanstrich.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1893, Band 287/Miszelle 8 (S. 24)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj287/mi287mi01_8

Fussbodenanstrich.

Ein schöner, dauerhafter Anstrich für weiche Dielen soll nach folgender Vorschrift erzielt werden:

1 k Tischlerleim, 30 g gepulvertes Kaliumbichromat, 100 g Anilinbraun und 10 l Wasser werden 6 Stunden macerirt, bis zur Lösung des Leimes, und dann allmählich zum Sieden erhitzt. Der Anstrich wird warm, aber nicht heiss mit einem gewöhnlichen Zimmerbesen aufgetragen. Nach 2 bis 3 Tagen soll der Anstrich vollständig trocken und wasserdicht sein. (Nach Süddeutsche Bauzeitung durch Polytechnisches Notizblatt, 1892 Bd. 47 S. 242.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: