Titel: Feuerlöschapparat Phönix.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1894, Band 291/Miszelle 5 (S. 24)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj291/mi291mi01_5

Feuerlöschapparat Phönix.

Textabbildung Bd. 291, S. 24
Unter der vorgenannten, nicht recht zutreffenden Bezeichnung kündigt die Firma W. Hanisch und Co. in Berlin eine Vorrichtung an, welche dazu bestimmt ist, bei ausbrechendem Schadenfeuer die rasche Kuppelung eines Schlauches mit dem Wasserleitungshahn zu ermöglichen. Zu diesem Zwecke ist eine Metallkuppelung, über die der Schlauch gestreift ist, mittels eines Kettchens an dem Hahn befestigt; die dichte Verbindung soll durch Einhaken einer zweiten Kette in den Kuppelungskörper bewirkt werden. Die Vorrichtung ist bei jeder anderweitigen Weiterleitung des Wassers zu verwenden.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: