Titel: Zwei neue Hähne.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1894, Band 291/Miszelle 6 (S. 24)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj291/mi291mi01_6

Zwei neue Hähne.

Die Glasfabrik von Greiner und Friedrichs in Stützerbach in Thüringen fertigt nachstehende Hähne an.

Fig. 1 zeigt eine dem bekannten Zweiwegehahn ähnliche Construction. Der Unterschied besteht lediglich in der Anordnung der Kanäle, welche sich bei dem abgebildeten Hahnsystem kreuzen. Die Erfinder nennen daher diese Construction Kreuzweghahn. Da die senkrechte Bohrung einen todten Raum einschliesst, so ist dieser Hahn nicht für jeden Apparat verwendbar.

Textabbildung Bd. 291, S. 24
Textabbildung Bd. 291, S. 24
Fig. 2 ist ein Doppelhülsenhahn. Die Grundlage dieser Construction bildet ebenfalls ein Friedrichs'scher schräg gebohrter Hahn. Ueber den Stopfen sind indess 2 Hülsen geschliffen, deren Oeffnungen mit einander correspondiren. Die Abbildung zeigt den Hahn in Schlusstellung.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: