Titel: Strecken-Vortriebsapparat.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1894, Band 292/Miszelle 2 (S. 96)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj292/mi292mi04_2

Strecken-Vortriebsapparat.

In D. p. J. 1893 291 * 290 ist ein Stollenvortreiber von F. C. Glaser nach dem D. R. P. Nr. 66414 beschrieben. Mit Bezug hierauf theilt uns die Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft mit, dass das genannte Patent von der Firma F. C. Glaser eingereicht, der Vortriebsapparat auf Veranlassung der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschaft von dem königl. Eisenbahndirector Mackensen construirt ist. Die Anwendung desselben ist in Verbindung mit einer weiteren Zahl von neuen Constructionen für die Herstellung der von der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschaft projectirten elektrischen Untergrundbahn in Berlin in Aussicht genommen und die bezüglichen D. R. P. Nr. 64335, 65280, 66414, 67057 und 67098 sind bereits im Juni 1893 auf die Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft übertragen worden.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: