Titel: Grosse Schmiedepresse.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1895, Band 295/Miszelle 5 (S. 94)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj295/mi295mi04_5

Grosse Schmiedepresse.

Wie uns mitgetheilt wird, hat die Dillinger Hütte, Actiengesellschaft in Dillingen a. d. Saar, der Kalker Werkzeugmaschinenfabrik L. W. Breuer, Schumacher and Co. den Auftrag auf eine Schmiedepresse von 8 bis 10 Millionen Kilogramm Druck nach den Patenten letzterer Firma zum Schmieden von Panzerplatten und der grössten überhaupt vorkommenden Schmiedestücke gegeben. Es wird dies die mächtigste Schmiedepresse auf dem Festlande sein.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: