Titel: Grosse Kesselexplosion.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1895, Band 295/Miszelle 5 (S. 168)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj295/mi295mi07_5

Grosse Kesselexplosion.

Eine grossartige Kesselexplosion hat sich am 11. October vorigen Jahres auf der Steinkohlengrube „Henry Clay“ in Pennsylvanien ereignet. Nach Memoires des Ingenieurs Civils waren auf der Grube 36 mit einander verbundene Kessel vorhanden. Von diesen sind innerhalb weniger Augenblicke 27 explodirt und die übrigen 9 so beschädigt, dass sie zum ferneren Betriebe unbrauchbar sind. Man schreibt die Katastrophe, bei der 5 Arbeiter getödtet und 6 verletzt wurden, dem Umstände zu, dass die Kessel während des wasserarmen Sommers mit saurem Grubenwasser gespeist worden sind und dass die Säure trotz angewandter reichlicher Neutralisation mittels Kalk ein Zerfressen der Bleche in solchem Maasse bewirkt habe, dass die Kessel einem stärkeren Drucke gegenüber nicht mehr widerstehen konnten. Bemerkenswerth ist es, dass auch hier die Explosion, wie in mehreren anderen Fällen, kurz vor Beginn der Arbeitsschicht erfolgt ist.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: