Titel: Rostschutzmittel für polirte Flächen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1895, Band 295/Miszelle 2 (S. 215–216)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj295/mi295mi09_2
|216|

Rostschutzmittel für polirte Flächen.

L'énergie électrique schreibt, dass polirte Flächen an Stahlwerkzeugen leicht auf folgende Weise gegen Rost geschützt werden können: Eine halbe Unze Kampher wird in einem Quart geschmolzenen Schweinefetts gelöst; der Schaum, welcher entsteht und auf der Oberfläche schwimmt, abgeschöpft und mit so viel Graphit gemischt, dass er die Farbe des Eisens erhält. Die gereinigten Werkzeuge werden mit dieser Mischung bestrichen, die nach 24 Stunden wieder mit einem weichen Lappen entfernt wird. – Die so behandelten Werkzeuge bleiben mehrere Monate lang vollständig rostfrei. (Scientific American.)

-x.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: