Titel: Entwurf einer Tabelle von Normalrohren für den Gebrauch in mechanisch-optischen Werkstätten.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1896, Band 302/Miszelle 2 (S. 23)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj302/mi302mi01_2

Entwurf einer Tabelle von Normalrohren für den Gebrauch in mechanisch-optischen Werkstätten.

Nachdem die Aufstellung einer Normalgewindescala (Löwenherz-Gewinde) unter Mitwirkung der physikalisch-technischen Reichsanstalt zu Ende geführt war, beschloss zur Zeit der V. Mechanikertag auch die Aufstellung einheitlicher Rohrdimensionen für die Feinmechanik in Angriff zu nehmen.

Die damals vom Mechanikertag gewählte Schraubencommission legte nunmehr die nachfolgende Tabelle dem vor Kurzem in Berlin tagenden VII. Mechanikertag vor mit dem Wunsche, diese zur Einführung anzunehmen. Der Mechanikertag beschloss, die definitive Annahme derselben bis zur nächsten Versammlung zu vertagen und in der Zwischenzeit sich im weiteren Umfang die Ansichten der maassgebenden Kreise zu verschaffen. Wir fordern daher auch unsere Leser, insbesondere die Werkstätten, die vorwiegend den Bau von Fernrohren und Mikroskopen pflegen, auf, sich zu der aufgestellten Scala zu äussern.

A. Rohre mit einer Wandstärke von 0,75 mm, bei welchen nach geringem Ueberpoliren sich das jeweilig dünnere Rohr in das nächstfolgend stärkere gut passend einschieben soll:

Nr. Aussenmaasse Innenmaasse Nr. Aussenmaasse Innenmaasse
mm mm mm mm
1 9,75 8,25 14 29,25 27,75
2 11,25 9,75 15 30,75 29,25
3 12,75 11,25 16 32,25 30,75
4 14,25 12,75 17 33,75 32,25
5 15,75 14,25 18 35,25 33,75
6 17,25 15,75 19 36,75 35,25
7 18,75 17,25 20 38,25 36,75
8 20,25 18,75 21 39,75 38,25
9 21,75 20,25 22 41,25 39,75
10 23,25 21,75 23 42,75 41,25
11 24,75 23,25 24 44,25 42,75
12 26,25 24,75 25 45,75 44,25
13 27,75 26,25

B. Rohre, bei welchen mit zunehmendem Durchmesser auch die Wandstärke wächst, und welche nach Bearbeitung durch Ueberdrehen auf die Maasse der Rohre Nr. 1 bis 25 gebracht und für diese passend gemacht werden können:


Nr.
Aussen-
maasse
Innen-
maasse
Wand-
stärke

Nr.
Aussen-
maasse
Innen-
maasse
Wand-
stärke
mm mm mm mm mm mm
1a 8,40 6,75 0,825 14a 28,00 26,25 0,875
2a 9,90 8,25 0,825 15a 29,50 27,75 0,875
3a 11,40 9,75 0,825 16a 31,00 29,25 0,875
4a 12,90 11,25 0,825 17a 32,55 30,75 0,9
5a 14,40 12,75 0,825 18a 34,05 32,25 0,9
6a 15,95 14,25 0,85 19a 35,55 33,75 0,9
7a 17,45 15,75 0,85 20a 37,05 35,25 0,9
8a 18,95 17,25 0,85 21a 38,55 36,75 0,9
9a 20,45 18,75 0,85 22a 40,10 38,25 0,925
10a 21,95 20,25 0,85 23a 41,60 39,75 0,925
11a 23,50 21,75 0,875 24a 43,10 41,25 0,925
12a 25,00 23,25 0,875 25a 44,60 42,75 0,925
13a 26,50 24,75 0,875

(Der Mechaniker.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: