Titel: Industrielle Tätigkeit in Spanien.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1903, Band 318/Miszelle 4 (S. 495)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj318/mi318mi31_4

Industrielle Tätigkeit in Spanien.

Es scheint, als ob das infolge der Abtrennung der Kolonien in Spanien frei gewordene und jetzt nach Beschäftigung suchende Kapital einen befruchtenden Einfluss auf die Industrie dieses Landes ausgeübt, und die schon so lange brach liegenden Kräfte zu frischer Tätigkeit angespornt hätte. Viel industrielle Werke sind neu erstanden, und nach den uns vorliegenden Berichten hat sich auch die deutsche Industrie an den Lieferungen mit gutem Erfolge beteiligen können.

Vorstehendes Bild stellt den Transport des Rumpfes einer 150 pferdigen Compoundlokomobile der Firma R. Wolf, Magdeburg-Buckau zur Betriebsstätte in Sevilla dar; die Maschine ist für ein Elektrizitätswerk bestimmt, in welchen Betrieben die Wolfschen Lokomobilen infolge ihrer Zuverlässigkeit und ihres ruhigen Ganges bekanntlich eine ausserordentliche Verbreitung erlangt haben.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: