Titel: Eingesandt.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1904, Band 319/Miszelle 1 (S. 208)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj319/mi319mi13_1

Eingesandt.

Eine internationale photographische Ausstellung

wird in Berlin vom 1. bis 31. Oktober 1904 von den beiden Vereinen „Deutsche Gesellschaft von Freunden der Photographie“ und „Freie photographische Vereinigung“ veranstaltet, denen zu diesem Zwecke die glänzenden Repräsentationsräume des neuen Abgeordnetenhauses in der Prinz Albrechtstr. zur Verfügung gestellt worden sind.

Die Ausstellung wird vier Abteilungen umfassen: 1. Kunstphotographie.2. Wissenschaftliche Photographie. 3. Photographische Industrie. 4. Angewandte Photographie.

Die Leitung der Ausstellung liegt in den Händen des Herrn Direktor Schultz-Hencke als Vertreter der Deutschen Gesellschaft von Freunden der Photographie und des Herrn Direktor Franz Goerke, als Vertreter der Freien photographischen Vereinigung.

Mitteilungen über Einteilung der Ausstellung und Zulassungsbedingungen versendet auf Wunsch die Ausstelungsleitung. Adresse: Direktor Schultz-Hencke, Berlin W. 30, Viktoria-Luisepl. 6.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: