Titel: Ueber die ferromagnetischen Eigenschaften von Legierungen unmagnetischer Metalle.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1904, Band 319/Miszelle 2 (S. 367)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj319/mi319mi23_2

Ueber die ferromagnetischen Eigenschaften von Legierungen unmagnetischer Metalle.

Unter diesem Titel ist vor kurzem eine umfassende Arbeit Von Fr. Heusler, W. Stark und E. Haupt in Buchform erschienen. Die Verfasser haben eine grosse Anzahl Legierungen unmagnetischer oder schwachmagnetischer Metalle, wie Mn, Al, Cu, PC, Sn usw. bei verschiedenen Temperaturen untersucht und bei vielen ein stark ausgeprägtes magnetisches Verhaltenfestgestellt. Legierungen ferromagnetischer Metalle sind im allgemeinen schwächer magnetisierbar als ihre Bestandteile. So ist z.B. Stahl mit 25 v. H. Nickelgehalt unmagnetisch, desgleichen ist das Eisen mit geringem Aluminium- oder Mangangehalt schwächer magnetisierbar als reines Fe, obwohl Al, Mn und Ni selbst ebenfalls ferromagnetisch sind.

Im Gegensatz hierzu sind viele Legierungen diamagnetischer Metalle stark magnetisch. So z.B. Mangan-Zinn-Legierung, Legierung von einem Teile Antimon und vier Teilen Mangan und viele andere. Bei Mn-, Al-, Cu-Legierungen (Mangan, Aluminium-Bronzen) wurde starker Einfluss der Temperatur festgestellt. Erhitzen bis zu 150° C. erhöhte die Magnetisierarbeit, bei 200° C. waren die magnetischen Eigenschaften dagegen wieder schwächer. Diese Untersuchungen können von grosser technischer Bedeutung werden, wenn es gelingen sollte, schwach hysteretische Legierungen herzustellen. Diese Legierungen würden dann bei vielen wissenschaftlichen und technischen Instrumenten an Stelle von Eisen treten. Ob sie als Konstruktionsmaterial für elektrische Maschinen die Stelle von Eisen einnehmen könnten, muss in erster Linie mit Rücksicht auf ihren Preis bezweifelt werden.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: