Titel: Bücherschau.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1907, Band 322 (S. 400)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj322/mi322is25

Bücherschau.

Herstellung und Instandhaltung elektrischer Licht- und Kraftanlagen. Ein Leitfaden auch für Nicht-Techniker unter Mitwirkung von Dr. C. Michalke verfaßt und herausgegeben von S. Frhr. von Gaisberg, Dritte umgearbeitete und erweiterte Auflage. Mit 54 Abb. Berlin 1907. Julius Springer.

Das kleine weitverbreitete Buch ist in erster Linie für Nicht-Techniker bestimmt und behandelt in leicht verständlicher Weise alle wesentlichen Teile der elektrischen Licht- und Kraftanlagen. Sein Inhalt ist unbedingt zuverlässig und beruht auf reicher Erfahrung, die es ermöglicht, in so knapper Form lediglich das zu bringen, was der Besitzer einer elektrischen Anlage, wenn er auch nicht Elektrotechniker ist, verstehen kann und wissen muß. Die Anweisungen über die Behandlung und Instandhaltung der Anlagen und der darin benutzten Apparate beschränken sich auf das, was ohne tiefere Sachkenntnis ausgeführt werden kann. Stets wird an dem Punkte, wo sich die Krankheiten der Anlage nicht mehr mit Hausmitteln kurieren lassen, an den erfahrenen Arzt verwiesen. Die Disposition des Buches ist so übersichtlich, daß sich jeder Gegenstand sofort auffinden läßt.

Die neue Auflage hat mit der Entwicklung der Technik Schritt gehalten. Die wichtigen Neuerungen auf dem Gebiete der Installationstechnik sind berücksichtigt, und überall findet sich Uebereinstimmung mit den neuesten Sicherheitsvorschriften des Verbandes deutscher Elektrotechniker. Besondere Beachtung ist den Fortschritten im Beleuchtungswesen geschenkt, wo heute alles im Flusse ist. Die Eigenschaften der neueren Bogenlampen, so der mit eingeschlossenem Lichtbogen und der Flammenbogenlampen, werden klar erläutert und einander gegenübergestellt. Den Umwälzungen auf dem Gebiete der Glühlampen ist Rechnung getragen worden, und an Zahlenbeispielen ist sehr übersichtlich die Ueberlegenheit der Metallfadenlampen vor den Kohlefadenlampen dargelegt worden, die besonders bei hohen Strompreisen in Erscheinung tritt.

Zweifellos wird die neue Auflage dieselbe gute Aufnahme wie ihre Vorgängerinnen finden.

Ka.

Bei der Redaktion eingegangene Bücher.

Encyclopedie Scientifique des Aide-Mémoire. Publiée sous la Direction de M. Léauté, Membre de l'Institut. Construction des Induits à courant Continu. L'Arbre es ses Tourillons. Par E. J. Brunswick et M. Aliamet, Ingénieurs-Électriciens. Paris. Gauthier-Villars, Imprimeur-Éditeur. Masson et Cie., Éditeurs, Libraires de l'Académie de Medécine. Brücken in Eisenbeton. Ein Leitfaden für Schule und Praxis. Von C. Kersten, Bauingenieur. Teil 1: Platten- und Balkenbrücken. Mit 360 Abb. Berlin 1907. Wilhelm Ernst & Sohn. Preis geh. M. 4,–, geb. M, 4,80. Der Beton und seine Anwendung. Von Feodor Ast. Berlin 1907. Verlag Tonindustriezeitung G. m. b. H. Liesegangs Photographischer Bücherschatz. Band V. Der Entwicklungsdruck auf Bromsilber, Chlorbrom- und Chlorsilber, Gelatineemulsions-Papieren. II. Auflage. Von G. Mercator. Vollständig neu bearbeitet. Leipzig 1907. Ed. Liesegangs Verlag. M. Eger. Preis geh. M. 2,–, geb. M. 2,50. Die erste italienische Weitausstellung, ihr Schauplatz und ihre Vorgeschichte. Skizzen von Ingenieur Dr. Alfons Leon, Assistent an der k. k. technischen Hochschule in Wien. Wien 1907. Alfred Hölder. Formeln und Tabellen der Wärmetechnik. Zum Gebrauch bei Versuchen in Dampf-, Gas- und Hüttenbetrieben. Von Paul Fuchs, Ingenieur. Berlin 1907. Julius Springer. Preis geb. M. 2,–.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: