Titel: [Zum hundertjähtigen Bestehen von "Dinglers polytechnisches Journal".]
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1920, Band 335 (S. 73)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj335/ar335018

Zum hundertjähtigen Bestehen von "Dinglers polytechnisches Journal"

In den ersten Apriltagen dieses Jahres blickt Dinglers polytechnisches Journal auf ein hundertjähriges Bestehen zurück! Begründet zu einer Zeit, wo die Technik, wenigstens in deutschen Landen, noch in den Kinderschuhen steckte, war Dinglers polytechnisches Journal über zwei Jahrzehnte die erste und einzige technische Zeitschrift deutscher Zunge. So erklärt es sich, daß die alten Bände von Dinglers polytechnischem Journal zu einer Fundgrube für historische Forschung geworden sind, wo es gilt, den ersten Spuren und Anfängen von Erfindungen nachzugehen. Wenn auch Dinglers polytechnisches Journal in den nachfolgenden Dezennien, wo die Spezialisierung in der Technik und mit ihr die Vertretung durch Zeitschriften immer mehr um sich griff, seinen Wirkungskreis einschränken mußte, ist es ihm doch gelungen, seine Eigenart als polytechnisches Journal zu wahren. Mehr denn je erklingt ja gerade in unseren Tagen der Ruf nach Zusammenfassung an Stelle weiterer Spezialisierung, um das weite Gebiet der technischen Wissenschaften vor Zerfall zu schützen. Nach diesen Gesichtspunkten ist auch die Festschrift entstanden, die etwa Mitte April aus Anlaß der Zentenarfeier von Dinglers polytechnischem Journal erscheinen soll. Eine Reihe unserer allerersten Techniker liefert einen Ueberblick über den gegenwärtigen Stand und einen Ausblick auf die Zukunftsausgaben in der Wärmewirtschaft, in einzelnen Gebieten von Hüttentechnik, Fördertechnik und Betontechnik, im Bau landwirtschaftlicher Maschinen, moderner Fabriken, in der Porzellanindustrie und in der drahtlosen Photographie.

Dinglers polytechnisches Journal darf daher getrost und voller Zuversicht dem kommenden Jahrhundert entgegensehen in dem Vertrauen, daß es berufen ist, auch seinerseits an dem Wiederaufbau der deutschen Wirtschaft und dadurch an der Wiederaufrichtung Deutschlands mitzuwirken.

Die Schriftleitung und der Verlag von Dinglers polytechnisches Journal.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: