Titel: Bücherschau.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1929, Band 344 (S. 108)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj344/mi344ba05

Bücherschau.

Elektrische Schaltgeräte, Anlasser und Regler. Von Dr.-Ing. Fritz Kesselring in Berlin. Band I: Theoretische Grundlagen zur Berechnung der Schaltgeräte. Mit 80 Fig. 142 S. Sammlung Göschen Band 711. Walter de Gruyter & Co., Berlin W. 10 und Leipzig. 1928. Preis geb. in Leinen 1,50 RM.

Das vorliegende 711. Bändchen der Sammlung Göschen behandelt aus dem Gesamtgebiet elektrischer Schaltgeräte, Anlasser und Regler den ersten Abschnitt: Theoretische Grundlagen zur Berechnung der Schaltgeräte.

Der Stoff gliedert sich in 6 Kapitel, denen eine Tabelle mit Konstanten und eine Umrechnungstabelle folgen. An dem Anfang des Buches befindet sich eine Uebersicht der einschläglichen Fachliteratur. Im ersten Kapitel wird zunächst der Schaltvorgang mit Zurhilfenahme einfacher Formeln und graphischer Darstellungen diskutiert und werden dann weiter die Lichtbogenvorgänge bei Gleichund Wechselstromschaltungen besprochen. Anschließend folgen Kapitel über die thermische Beanspruchung der Schaltgeräte und die Bemessung derselben auf Ueberschlag und Durchschlag. Hieran schließt sich an ein Abschnitt über die Schaltleistung bei Oel- und Luftschaltern, wobei u.a. die Abschaltarbeit in ihre einzelnen Komponenten zerlegt wird. Weiter folgt ein kurzes Kapitel über die Kinematik der Schaltgeräte über Kurbel und Kniehebelantrieb u.a.m. Im letzten Kapitel ist die Berechnung der Zusatzapparate u.a. die von Auslösern und Relais durchgeführt. Es ist zu begrüßen, daß die Bearbeitung des Abschnittes Schaltgeräte usw. in der Sammlung Göschen durchgeführt wurde und so dem Ingenieur und Studierenden Gelegenheit gegeben wird, sich durch ein Buch von billigem Preise auf diesem Gebiet zu orientieren.

Kock.

Ueber die Natur der Elektrizität. Von Leo Gilbert. Anzengruber-Verlag Brüder Suschitzky, Wien-Leipzig. 64 Seiten. 1928.

Der Verfasser lehnt die bisherigen physikalischen Vorstellungen vom Wesen der Elektrizität, wie sie von Faraday-Maxwell gegeben wurden, ab resp. versucht, diese auf anderen Wegen zu erklären. Er identifiziert elektrische Zustände mit elastischen und leitet von dieser Grundlage aus eine Reihe von Formeln ab, bespricht das System der elektrischen Dimensionen und gibt weiter die Haupttatsachen der Elektrizitätslehre auf Grund seiner Hypothese wieder. Für eine erschöpfende Durcharbeit des Gebietes werden eine Reihe von Abhandlungen bereits in der vorliegenden Abhandlung angekündigt.

Kock.

Bei der Schriftleitung eingegangene Bücher:

Herbert R. Müller, Das Transportwesen der industriellen Betriebe. (Bibl. d. ges. Technik 304.) 2. Aufl. 7,50 RM. Dr. Max Jänecke, Verlagsbuchhandlung, Leipzig. 1929. Heßler, 200 Prüfungsfragen für Kraftwagenführer. Kart. 1,50. Vorlag J. E. Volckmann Nachf, Charlottenburg. 1929. John E. Teeple, Industrial Development of Searles Lake Brines. 3 Dollar. The Chemical Catalog Company, Inc. New-York. H. Frey, Schubstangen und Kreuzköpfe. 2. erweiterte Auflage. Prs. 4,20 RM. Verlagsbuchhandlung Julius Springer, Berlin. 1929. Bisacre-König, Praktische Infinitesimalrechnung. Geb. 18,–. B. G. Teubner, Leipzig. 1929. W. Bieck, Flächeinland. Eine Geschichte von den Dimensionen (Mathematisch-Physikialische Bibliothek Band 83). B. G. Teubner, Leipzig. 1929. Kart 1,20 RM. Piezo-Electric Oscillators, Concerning High Frequency Stabilisiation. Adam Hilger Ltd. London. Maren 1929. Bulletin of Spectrum Analysis. Nr. 1, Maren 1929. Adam Hilger Lim., London. Spectroscopy In Control of Purity in Food Stuffs. 1929. Adam Hilger Ltd., London. Hessenberg-Salkowski, Darstellende Geometrie (Mathematik u. ihne Anwendungen Bd. IIIa). Geh. 19 –, geb. 20,50 RM. Akademische Verlagsgesellschaft m. b. H., Leipzig. 1929. Erich Waetzmann, Muller-Pouillets Lehrbuch der Physik, 11. Auflage. I. Band, Teil 1: Mechanik punktförmiger Massen und Starrer Körper. Teil 2: Elastizität und Mechanik der Flüssigkeiten und Gase. Prs. für beide Teilet geh. 75,–m geb. 82,– RM. Teil 3: Akustik. Prs. geh. 29,–, geb. 32,– RM. Verlagsbuchhandlung Friedr. Vieweg & Sohn A.-G., Braunschweig. 1929. Adolf Winkler, Neuzeitliche Fassaden-Putztechnik. 2,85 Reichsmark. Kalkverlag G. m. b. H., Berlin W 62. 1929. W. Kesseldorfer, Grundbegriffe der Elektrotechnik. Gelb. 5,60. Deutsche Verlagswerke Strauß, Vetter 6 Co., Berlin. 1929. Eisenmenger-Arnold, Stromtarife der Elektrizitätswerke. Geb. 15,– RM. R. Oldenbourg, München. 1929. W. Zimmermann, Metallgewerbe. Heft M (Teubners Tabellenbucher für Schule und Werkstatt). Kart. 1.40 RM. B. G. Teubner, Leipzig. E. Pfister, Der Bau des Flugzeuges. Teil II: Tragwerkverspannung und Leitwerk. 2. verb. Aufl. (Heft 2 Flugzeugbau und Luftfahrt), 2,– RM. C. J. E. Volckmann Nf., Charlottenburg. 1929. Roland Weitzenböck, Der vierdimensionale Raum. Geh. 9,–, geb. 10,50. Friedr. Vieweg & Sohn A.-G., Braunschweig. 1929. Hugo Bergmann, Der Kampf um das Kausalgesetz in der jungsten Physik (Sammlung Vieweg Heft 98). Geh. 4,50 RM. Verlag Friedr. Vieweg & Sohn Akt.-Ges., Braunschweig. 1929. Hans Melhardt, Die Wandstarkenberechnung druckbeanspruchter Gefäße aus Seihweißstahl-, Flußstahl-, Kupfer- und Aluminiumblech im Apparatebau. Geh. 7 RM, geb. 8,50 RM. Leipzig. Otto Spamer. 1929. Adreßbuch d. Dampfkesselbesitzer Deutschlands. Bd. III: Westdeutschland. Industrie-Verlag Carl Haenschen, Halle a. S.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: