Text-Bild-Ansicht Band 17

Bild:
<< vorherige Seite

A, besteht aus einer cylinderförmigen blechernen Kapsel, welche oben eine Oeffnung hat, in die ein Trichter, F, eingelöthet ist, um sie mit kaltem Wasser füllen zu können,26) und an ihren beiden Enden mit blechernen Schnauzen, B, verschon ist, durch welche man eine 4 bis 5 Linien weite, etwas starke Glasröhre, D, die an beiden Enden der Blechkapsel, A hervorsteht, stekt, und die mittelst durchbohrten Korkstöpseln, die sie umgeben, bei den Schnauzen, C der Blechkapsel, A, eingekittet wird. An das zweite Ende, D 2, der durch die Blechkapsel, A geleiteten Glasröhre, welche hier etwas enger seyn darf, wird ein Arznei-Glas, E, als Vorlage gestekt, welches hier ohne weiteres frei hängen bleibt. Als Träger des Kühlapparates, A, dient eine vierekige hölzerne Säule, H, die auf einem Fußgestelle ruht; oben auf dieser Säule ist eine Kurbel, auf der die Blechkapsel, A, ruht. In der Mitte hat diese Säule eine horizontale Oeffnung, durch welche ein bogenförmiger, mit Löchern versehener Blechstreifen, G, geht, der an einem Ende an der Kapsel, A, befestigt ist. Durch die andere Seite der hölzernen Säule geht durch die Mitte der horizontalen Oeffnung ein Loch, in welches ein Zapfen gestekt wird, um mittels des mit Löchern versehenen Bogens, G dem Gefäße eine beliebige Richtung zu geben. Dieser Destillir-Apparat, kann auch ohne den so eben beschriebenen Kühlapparat gebraucht werden, wozu die in das Glas, E, zu befestigende Röhre, I, doppelt gebogen seyn muß, um sie in eine große Flasche, E 2, zu leiten, die die Stelle des Kühlapparates vertritt, und zugleich als Vorlage dient. Eben so dient dieser Apparat, um in Porzellan-Gefäßen, K, zu kochen, wozu man die Drathhälter, L, ringförmig, und wie bei den vorigen die Ende hakenförmig biegt, und in die Blechröhrchen des Schiebers, M, stekt. Auf den Drathring wird die Tasse, K, gestellt, und die Weingeistlampe wie bei der Destillation benüzt.

26)

Um das Wasser abzulassen, ohne den Apparat abnehmen zu müssen, kann man auch unten an der Blechkapsel ein Hähnchen anbringen.