Text-Bild-Ansicht Band 72

Bild:
<< vorherige Seite

Enden gewisser Leitungsdrahte herstellen, so daß gerade durch diese Drähte ein elektrischer Strom von einem Pol der Batterie zu dem Theil des Apparates an der anderen Station geht und von dort wieder durch einige andere Drahte zum anderen Pol derselben Volta'schen Batterie zurükkehrt. Der elektrische Strom geht auch ohne Unterbrechung durch die verschiedenen Duplicate des entfernten Theils des Apparates, welche sich auf den Zwischenstationen befinden, und kehrt ebenso, ohne eine Unterbrechung zu erleiden, durch diese Duplicate zu der Batterie zurük, und bringt in beiden Fällen eine gleiche und gleichzeitige Wirkung an allen Stationen hervor. Er hält so lange an, als man den Druk auf die Tasten fortsezt; in dem Augenblike aber, wo man denselben aufhebt, wird der Strom unterbrochen, weil dann die metallische Verbindung zwischen den zwei Polen der Batterie und den Leitungsdrähten aufhört. Drükt man mit dem Finger auf andere Tasten, so kann man Berührungen zwischen den Enden der vorher erwähnten Leitungsdrähte und denjenigen Polen der Volta'schen Batterie hervorbringen, welche den Polen, womit dieselben Enden vorher verbunden waren, entgegengesezt sind, so daß der Kreislauf des elektrischen Stroms dann in entgegengesezter Richtung Statt findet; dadurch lassen sich entsprechende Unterschiede in der Bezeichnung der Signale andeuten. Durch den Druk auf andere Tasten können die Enden anderer Leitungsdrahte mit den Polen der Batterie verbunden und also sehr verschiedene Signale an der entfernten Stelle gegeben werden, wovon jedes zweierlei Bezeichnungen liefert, je nachdem der Strom den Kreislauf in der einen oder in der entgegengesezten Richtung macht. Uebrigens läßt sich auch die Anordnung treffen, daß die gleichzeitige Darstellung zweier oder mehrerer Signale eine andere Bedeutung hat, als jedem einzelnen Signale zukommt; zwei solche Signale lassen sich aber auch ohne zwei besondere Ströme gleichzeitig darstellen, nämlich auf die Art, daß man nur einen elektrischen Strom durch eine einfache Kette gehen läßt; denn da eine solche aus zwei, für diese Zeit verbundenen Leitungsdrähten besteht, so kann jeder Draht als die Hälfte dieses Kreislaufs betrachtet werden, und derselbe elektrische Strom kann also ein Signal geben, indem er durch einen Draht oder die Hälfte des Kreislaufs in der Richtung von der Batterie zu der entfernten Station strömt und dann noch ein anderes Signal, indem er durch den anderen Draht in der Richtung gegen die Batterie zurükkehrt; man kann natürlich für die gleichzeitige Darstellung dieser zwei Signale ebenfalls eine andere Bedeutung annehmen, als jedem einzelnen für sich zukommt.

Die elektrischen Ströme, welche durch die Metalldrähte gehen,