Text-Bild-Ansicht Band 182

Bild:
<< vorherige Seite

Fünfter Versuch. – Zucht vom Jahre 1864.

Menge der verfütterten Blätter 55,921 Grm.

Erhaltene Producte:

Stickstoff
in Procenten.
Gewicht
des Stickstoffs:
Raupen 4,377 Grm. 8,98 0,384 Grm.
Streu 40,260 „ 4,34 1,747 „
Excremente 9,270 „ 3,44 0,318 „
––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Gesammtmenge des Stickstoffs 2,449 Grm.

Die Blätter enthielten 4,40 Proc. und in der oben angegebenen Gewichtsmenge (54,921 Grm.) 2,460 Grm. Stickstoff.

Der Verlust an Stickstoff betrug demnach nur 0,011 Grm.

Sechster Versuch. – Zucht vom Jahre 1865.

Menge der verfütterten Blätter 149,12 Grm.

Sie enthielten 4 Proc., also 5,964 Grm. Stickstoff.

An Producten wurden erhalten:

Stickstoff
in Procenten.
Gewicht
des Stickstoffs:
Raupen 14,550 Grm. 10,00 1,455 Grm.
Streu 78,726 „ 3,72 2,928 „
Excremente 48,044 „ 3,27 1,572 „
––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Gesammtmenge des Stickstoffs 5,955 Grm.

Der Stickstoffverlust betrug daher 0,009 Grm.

Fassen wir diese Resultate kurz zusammen und sehen wir von dem Kohlenstoffe ab, dessen Verminderung in den Producten der Raupenzucht der Respiration der Thiere zugeschrieben werden muß, so finden wir, daß die im Körper dieser Insecten, in ihrer Streu und in ihren Excrementen enthaltene Stickstoffmenge dem Stickstoffgehalte der Menge von Maulbeerblättern, mit welcher sie aufgezogen sind, ziemlich gleich kommt.

Aus den angegebenen Zahlen ergibt sich:

Für den ersten Versuch ein Stickstoffverlust von 0,090 Grm.
„ „ zweiten Versuch ein Stickstoffüberschuß von 0,130 „
„ „ dritten Versuch ein Stickstoffüberschuß von 0,040 „
„ „ vierten Versuch ein Stickstoffüberschuß von 0,001 „
„ „ fünften Versuch ein Stickstoffverlust von 0,011 „
„ „ sechsten Versuch ein Stickstoffverlust von 0,009 „

Die Differenzen in den Resultaten der letzten Versuche sind so gering, daß sie innerhalb solcher Fehlergrenzen bleiben, welche entweder von unseren Untersuchungsmethoden oder von deren numerischen Interpretation bedingt werden. Denn diese Zahlen sind aus Versuchen abgeleitet,