Text-Bild-Ansicht Band 316

Bild:
<< vorherige Seite

auswechselbar, dagegen ganzer Typencylinder auswechselbar, ohne Tabulator.

9. Densmore-Schreibmaschine (Fig. 33).

Vollkreistypenhebelmaschine. Griffbrett nach der Universalanordnung, gerade mit einer Umschaltung. Farbband, automatisch beweglich.

Textabbildung Bd. 316, S. 812
Textabbildung Bd. 316, S. 812

Typenhebel nicht geführt, frei schwingend, Kugellager. Typenhebel gerade, jedoch meist seitlich angegriffen und schiefe Zugstangenangriffe.

Textabbildung Bd. 316, S. 812

Type im Anschlag nicht geschlossen. Tasten nicht geführt.

Textabbildung Bd. 316, S. 812
Textabbildung Bd. 316, S. 812

Tasthebel gerade. Typen verdeckt anschlagend. Skalaablesung. Typen einzeln nicht auswechselbar, sondern nur in Paaren. Justierung erforderlich. Tabulator.

10. Duplex-Schreibmaschine (Fig. 34).

Diese Maschine wird nicht mehr gebaut. Sie ist eine Vollkreistypenhebelmaschine mit besonderer gerader Griffbrettanordnung (zwei kleinen und einem grossen Alphabet), bei welcher je zwei Typen zugleich an zwei nebeneinanderliegenden Treffpunkten angeschlagen werden. Farbband.

Typenhebel nicht geführt, gerade, in der Schwingungsebene angegriffen, schwach seitliche Angriffe. Type nicht geschlossen. Tasten geführt. Tasthebel gerade. Typen verdeckt anschlagend. Stellzeiger. Typen einzeln, aber mit Justierung auswechselbar. Kein Tabulator.

11. Elliot und Hatch-Buchschreibmaschine (Fig. 35).

Diese Maschine unterscheidet sich von allen anderen Schreibmaschinen dadurch, dass hier nicht das Papier transportiert wird, sondern unter der Maschine in ebener Fläche festliegt, während die Maschine über dem Papier weggleitet.

Sie ist eine Vollkreistypenhebelmaschine mit gerader Universaltastatur und einer Umschaltung. Bandfärbung. Gerade Typenhebel, schiefe Antriebe. Typen und Typenhebel nicht geführt. Tastenhebel nicht geführt. Typen paarweise mit Justierung auswechselbar. Ohne Tabulator.

12. Empire-Schreibmaschine

(auch Adler-Schreibmaschine genannt) (Fig. 36).

Stosshebelmaschine. Stosshebel strahlenförmig in einer Ebene nach gemeinsamem Druckpunkt, mit Ausnahme des mittelsten schief anschlagend. Segmentmaschine mit gerader