Text-Bild-Ansicht Band 13

Bild:
<< vorherige Seite

nur ein halbes pr. Cent. nach zwei oder drei Aussüßungen enthält. Ich bediente mich gewöhnlich einer Auflösung von zwei Theilen trokener essigsaurer Soda in 100 Theilen Wasser, und man kann soviel von dieser Flüssigkeit anwenden, als man will, ohne daß die Menge der Substanz dadurch auf eine materielle Weise vermindert würde.

Auch die Ammonium-Salze bilden gleichfalls Niederschläge in der schwefelsauren Auflösung des Cärulin, wenn sie nicht sehr verdünnt sind. Der Niederschlag löst sich leicht in heißen Auflösungen der Ammonium-Salze auf, und scheidet sich beim Erkalten wieder ab, wobei die ganze Masse gerinnt. Ich glaube diese Substanz ist eine Verbindung von Cärulin mit schwefelsaurem Ammonium, nach der Menge des Salzes zu urtheilen, welche ich in demselben auch dann noch fand, wenn er so gut wie möglich ausgewaschen war. Sie ist indessen viel auflöslicher als die cäruleo-schwefelsaure Pottasche und Soda, und kann daher nicht so frei ausgewaschen werden, wie diese Verbindungen feuerbeständiger Alkalien. Pottasche und Soda und ihre Salze zersezen sie. Sie löst sich in großer Menge in siedendem reinen Wasser auf, und in 40–50 Theilen kalten. Sie besizt dieselben allgemeinen Eigenschaften, wie die mehr unauflöslichen Verbindungen.

Eine analoge Verbindung mit Schwererde läßt sich durch Zersezung der cäruleo-schwefelsauren Pottasche mittelst kochsalzsaurer Schwererde bilden. Die dadurch entstehende Verbindung ist äußerst unauflösbar. Ein häufiger blauer Niederschlag bildet sich auf diese Weise in Auflösungen von cäruleo-schwefelsaurer Pottasche, die so wenig Schwefelsäure enthalten, daß sie nicht im Mindesten von einem Baryt-Salze getrübt werden, wenn das Cärulin vorläufig durch Salpeter-Säure zerstört wurde.

Aehnliche Verbindungen lassen sich auch mit anderen Basen bilden, deren schwefelsaure Verbindungen schwer im Wasser auflösbar sind; ich habe sie aber nicht besonders untersucht.

Die bittererdigen Salze vermögen nicht das Cärulin aus seinen Auflösungen niederzuschlagen. Man kann alle Schwefelsäure in der ursprünglichen Auflösung mit Bittererde sättigen, ohne daß ein Niederschlag sich bildet.