Text-Bild-Ansicht Band 118

Bild:
<< vorherige Seite

Dem William Beetson, Gelbgießer im Brick-lane, Saint Luke's, Grafschaft Middlesex: auf Verbesserungen an Waterclosets, Pumpen und Hähnen. Dd. 23. Juli 1850.

Dem George Hazeldine, Wagenbauer in Lant-street, Southwark, Grafschaft Surrey: auf eine verbesserte Construction der Wagen und Karren. Dd. 23. Juli 1850.

Dem Henry Jennings, Chemiker in London: auf verbesserte Methoden, Cannevas, Leder etc. wasserdicht zu machen. Dd. 23. Juli 1850.

Dem George Dunbar in Paris: auf Verbesserungen im Hängen der Kutschen. Dd. 23. Juli 1850.

Dem William Newton, Civilingenieur im Chancery-lane, Middlesex: auf ihm mitgetheilte Verbesserungen in der Anwendung des Zinks zur Darstellung von Metalllegirungen. Dd. 23. Juli 1850.

Demselben: auf ihm mitgetheilte Verbesserungen an Feilenhau-Maschinen. Dd. 23. Juli 1850.

Dem Langston Scott, Weinhändler in Moorgate-street, London: auf ein ihm mitgetheiltes verbessertes Verfahren gewisse Pigmente zu bereiten. Dd. 24. Juli 1850.

Dem Charles Bell in Manchester: auf verbesserte Apparate welche das Zugehör von Waterclosets, Abzügen etc. bilden. Dd. 25. Juli 1850.

Dem Joseph Shaw in Paddock bei Huddersfield, Yorkshire: auf Verbesserungen an gewissen Theilen der Eisenbahnen. Dd. 3. August 1850.

Dem John Gwynne, Kaufmann in Lansdowne Lodge, Nottingham-Hill: auf ihm mitgetheilte Verbesserungen im Gewinnen und Anwenden von Triebkraft. Dd. 5. August 1850.

Dem Francis Kane in Bermers-mews, Grafschaft Middlesex: auf Verbesserungen an Lehnstühlen, an Rollen für Möbeln, endlich an Pressen. Dd. 5. August 1850.

Dem William Crosskill, Civilingenieur in Beverley, Grafschaft York: auf ihm mitgetheilte Verbesserungen an den Mahlmühlen für Getreide, Knochen, Rinden, Erze, ferner an Maschinen zum Farbenreiben, Enthülsen des Reises und anderer Körner. Dd. 6. August 1850.

Dem Alexander Melville in Baker-street, Portman-square, Grafschaft Middlesex, und Edward Callow in Park-road, Stockwell, Grafschaft Surrey: auf Verbesserungen an Musketen und anderen Feuergewehren, ferner auf explosive Compositionen. Dd. 6. August 1850.

Dem Joseph Steele im Chancery-lane, London: auf Verbesserungen im Ueberziehen und Imprägniren der Metalle und metallener Artikel. Dd. 9. August 1850.

Dem Henry Meyers am Strand, Middlesex: auf Verbesserungen an mechanischen Webestühlen. Dd. 10. August 1850.

Dem Richard St. Clair Massiah in Aldermen's-walk, New Broad-street, London: auf Verbesserungen in der Fabrication künstlichen Marmors und künstlicher Steine. Dd. 10. August 1850.

Dem Alfred Holl, Ingenieur in Greenwich, Grafschaft Kent: auf Verbesserungen an Dampfmaschinen. Dd. 12. August 1850.

Dem Arnaud Freche, Kaufmann in Paris: auf Verbesserungen im Gewinnen von Triebkraft. Dd. 12. August 1850.

Dem Charles Cadby, Claviermacher in Liquorpond-street, Grafschaft Middlesex: auf Verbesserungen an musikalischen Saiteninstrumenten. Dd. 12. August 1850.

Dem George Thompson in Park-road, Regent's-park, Grafschaft Middlesex: auf verbesserte Apparate zum Schneiden, Graben und Wegräumen der Erde für landwirthschaftliche Zwecke. Dd. 12. August 1850.

Dem Samuel Pittar, Ingenieur am Church-place, Clapham, Grafschaft Surrey: auf Verbesserungen an Sonnen- und Regenschirmen. Dd. 13. August 1850.

Dem Peter Claussen, Fabrikant in Great Charlotte-street, Blackfriars, Grafschaft Surrey: auf Verbesserungen im Bleichen, ferner im Zubereiten der Materialien zum Spinnen und Filzen, endlich auf Verbesserungen an Garnen und Filzen. Dd. 16. August 1850.

Dem William Keates, Kaufmann in Liverpool: auf eine verbesserte Maschinerie zur Verfertigung der Walzen für den Kattundruck. Dd. 16. August 1850.