Text-Bild-Ansicht Band 159

Bild:
<< vorherige Seite

Glases, woraus hervorgeht, daß wenigstens der Schmelzpunkt eines kalkreichen Glases höher liegen muß. Uebrigens erklärt ein höherer Schmelzpunkt noch keineswegs die bedeutende beobachtete Differenz in der Schmelzbarkeit, da ein um 100° höherer Schmelzpunkt nur 13 Proc. und ein um 50° höherer nur 6 Proc. mehr Holzverbrauch veranlassen würde, während dieser Mehrverbrauch im zweiten Ofen effectiv 30 Proc. betrug.

Ich bin endlich zu einer mit den Thatsachen sehr genau übereinstimmenden Erklärung des verschiedenen Verhaltens dieser beiden Glassätze gelangt. Es ist die den Materialien des Glassatzes zukommende Leitungsfähigkeit für die Wärme, welche dessen geringere oder größere Schmelzbarkeit bedingt.

Die Leitungsfähigkeit des fein gepulverten Kalksteins ist 0,0618; diejenige des Quarzsandes ist 0,162 und diejenige der gepulverten kohlensauren Alkalien 0,084; sobald aber die letzteren Rothglühhitze angenommen haben, schmelzen dieselben und bilden also eine zusammenhangende Masse, so daß deren Leitungsfähigkeit nun 0,7 wird. Da nun das Schmelzgut nach seinem Einfüllen in die Häfen sehr bald auf Rothglühhitze gebracht ist, während der Schmelzdauer aber für den größeren Theil der Zeit die geringere Temperaturdifferenz zwischen dem Feuer und dem Schmelzgute stattfindet, so machen wir nur einen sehr kleinen Fehler indem wir die Leitungsfähigkeit der Alkalien gleich 0,7 setzen.

Dann wird die Leitungsfähigkeit des Glassatzes für den ersten Ofen:

100 Sand × 0,162 = 16,200
25 Kalkstein × 0,0618 = 1,545
25 Alkalien × 0,7 = 17,500
–––– –––––––
150 = 35,245

und die mittlere Leitungsfähigkeit ist 35,245/150 = 0,2350.

Der Glassatz für den zweiten Ofen gibt:

100 Sand × 0,162 = 16,2000
54 Kalkstein × 0,0618 = 3,3372
9 Soda × 0,7 = 6,3000
–––– –––––––––
163 = 25,8372

und die mittlere Leitungsfähigkeit ist 25,8372/163 = 0,1585.

Wenn daher ersterer Glassatz in 17 Stunden den Schmelzproceß vollendet, so wird letzterer bei gleicher Intensität der Ofenhitze oder des Feuers 0,1585 : 0,235 = 17 : x = 27,14 Stunden brauchen.