Text-Bild-Ansicht Band 161

Bild:
<< vorherige Seite

III. Thon von der Antonienhütte bei Ruda in Oberschlesien.

Bildet derbe ziemlich feste Stücke von hellgrauer Farbe mit vereinzelten Glimmerblättchen. – Hat das Ansehen eines Sandsteins von feinem Korn mit thonigem Bindemittel. – Fühlt sich sandig-körnig an und schneidet sich auch so. – Knirscht in dem Achatmörser zerrieben, sehr merklich. – Haftet an der Zunge stark an. – Zerfällt in Wasser unter Entwicklung von Luftbläschen, die mit singendem Zischen entweichen und gibt damit angefeuchtet, eine bindende, wenn auch sandhaltige Masse. – Braust mit Säure übergossen nicht.

Mit Salzsäure digerirt wird nur eine Spur von Eisen, aber Kalk in merklicher Menge ausgezogen.

Vergleichend die bezüglichen Pröbchen geglüht, ergab sich:

Nr. 0 ist unter Aufblähung blasig-sinterig geworden.

Nr. 1 hat sich stark aufgebläht zu einer blasigen Porzellanmasse.

Nr. 2 verhält sich dem Ansehen nach mehr gleich Yarnkirk 1; Nr. 3 steht indessen Yarnkirk 2 nach; Nr. 4 ist noch glasirt; Nr. 6 nicht mehr etc.

Also die Strengflüssigkeit des schlesischen Thones ist = mehr als 2.

Das Bindevermögen ist = 4.

IV. Thon von Coburg.

Bildet dichte und feste Stücke von hell-schieferblauer Farbe, mit eigenthümlich eingedrückten fettigglänzenden Partien im Innern. – Fühlt sich fettig an. – Schneidet sich zart und glatt. – Knirscht in dem Achatmörser zerrieben, unmerklich. – Haftet an der Zunge. – Zerfällt in Wasser langsam und ohne Entwickelung von Luftbläschen, und gibt damit angefeuchtet eine bindende, bildsame Masse. – Zeigt mit Salzsäure übergossen Entwickelung von Gasbläschen (kohlens. Kalk).

Mit Salzsäure digerirt, wird wenig Eisen und Kalk in merklicher Menge ausgezogen.

Vergleichend die bezüglichen Pröbchen geglüht, ergab sich:

Nr. 0 ist stark zusammengesintert zu einer krugähnlichen, blasigen Masse.

Nr. 1 hat sich aufgebläht zu einer blasigen Porzellanmasse.

Nr. 2 verhält sich mehr gleich Yarnkirk 1, und Nr. 3 steht Yarnkirk 2 nicht nach.

Nr. 4 ist schon nicht mehr glasirt u.s.w.