Text-Bild-Ansicht Band 221

Bild:
<< vorherige Seite

wurde, stieg die Zersetzung sofort auf 52,03 Proc. im Mittel aus vier Proben. Die Geschwindigkeiten des Gasstromes während der Proben Nr. 13 und Nr. 17 waren fast dieselben, die Zersetzung aber während der letztern mehr als doppelt so hoch wie in der erstern.

Textabbildung Bd. 221, S. 379

Eine erneuerte Einführung von Schwefelsäuredampf brachte die Zersetzung sofort von 52 auf 25 Proc. im Mittel aus drei Proben herab.

Um nun zu erfahren, ob die Thonkugeln durch die Einwirkung der Schwefelsäure an Wirksamkeit Einbuße erlitten hatten, wurde wiederum reines Chlorwasserstoffgas, mit 50 Vol. Proc. Luft gemengt, in den Apparat geleitet. Die Hitze wurde ein wenig verstärkt, doch nicht so sehr, daß Kupferchlorid sich verflüchtigen konnte; die Zersetzung stieg wieder auf 40 Proc. im Mittel aus drei Proben. Die mittlere Geschwindigkeit des Gasstromes war größer, als diejenige während der