Text-Bild-Ansicht Band 253

Bild:
<< vorherige Seite

zum Anschlusse der Weiterleitung zu den Gaslampen, e der gebogene Arm mit dem Winkelhebel vw und dem Verbindungsstabe u mit Hülse t. Eine stumpfwinklige gebogene Glasröhre s mit einerseits erweitertem Gefäſse liegt in der Metallfassung o befestigt, welche, durch das leicht bewegliche Gelenk bei m mit der Säule verbunden, sich im labilen Gleichgewichte befindet; die Schrauben n begrenzen den Ausschlagswinkel nach rechts und links.

Fig. 4., Bd. 253, S. 411
Fig. 5., Bd. 253, S. 411

Der am Hahnküken festsitzende, gebogene Hebelarm z endigt mit dem Gewichte x; die Röhre i trägt den kleinen Hahn k, welcher das Sicherheitsflämmchen l reguliren läſst. Dieses Flämmchen