Text-Bild-Ansicht Band 240

Bild:
<< vorherige Seite

r = 0,15, n = 3,14, γ = 1,29 und g = 9,81, so ergibt sich, wenn wir r1 = r setzen:

Folgende Tabelle gibt die verschiedenen Werthe von f(r) für r = 0,3 bis 1m,5:

r = f (r) r = f (r) r = f (r)
0,3 0,01025 0,8 0,115 1,3 0,3284
0,4 0,022 0,9 0,149 1,4 0,3834
0,5 0,0388 1,0 0,1878 1,5 0,443
0,6 0,0599 1,1 0,230
0,7 0,0858 1,2 0,277

Wenn der Ventilator die Luft frei ansaugt und frei austreten läſst, so ist V = 0 und L = f(r) C3. Danach bestimmt sich L für:


r
C =
r
C =
1 2 3 4 5 1 2 3 4 5
0,3 0,01025 0,082 0,277 0,656 1,28125 1,0 0,1878 1,5024 5,076 12,032 23,475
0,4 0,022 0,176 0,594 1,408 2,75 1,1 0,230 1,840 6,21 14,72 28,75
0,5 0,0388 0,3104 1,053 2,482 4,85 1,2 0,277 2,216 7,479 17,628 34,625
0,6 0,0599 0,48 1,62 3,84 7,5 1,3 0,3284 2,6272 8,90 20,818 41,05
0,7 0,0858 0,6864 2,322 5,504 10,752 1,4 0,3834 3,0672 10,35 24,538 47,915
0,8 0,115 0,92 3,105 7,36 14,375 1,5 0,443 3,544 11,961 28,352 55,375
0,9 0,149 1,192 4,05 19,536 18,605

Die in der Secunde geförderte Luftmenge Q berechnet sich theoretisch nach der Gleichung Q = G (r2 – 0,152) n und ist danach folgende Tabelle für Q zusammengestellt:


r
C =
r
C =
1 2 3 4 5 1 2 3 4 5
0,3 0,213 0,425 0,638 0,851 1,063 1,0 3,072 6,144 9,216 12,288 15,360
0,4 0,433 0,865 1,297 1,730 2,163 1,1 3,731 7,462 11,193 14,924 18,655
0,5 0,715 1,431 2,146 2,862 3,577 1,2 4,454 8,908 13,362 17,816 22,270
0,6 1,061 2,122 3,183 4,244 5,305 1,3 5,239 10,678 15,717 20,956 26,195
0,7 1,469 2,938 4,467 5,876 7,345 1,4 6,086 12,172 18,258 24,344 30,430
0,8 1,941 3,882 5,823 7,764 9,705 1,5 6,999 13,998 20,997 27,996 34,995
0,9 2,745 4,950 7,425 9,900 12,375

Durch Division der einzelnen Werthe von L durch die entsprechenden von Q erhält man die Anzahl Kilogramm-Meter, welche 1cbm in der Secunde zu fördernder Luft für die verschiedenen Verhältnisse beansprucht. Diese Werthe sind in folgender Tabelle zusammengestellt:


r
C =
r
C =
1 2 3 4 5 1 2 3 4 5
0,3 0,046 0,19 0,43 0,77 1,21 1,0 0,061 0,24 0,55 0,98 1,52
0,4 0,051 0,20 0,45 0,81 1,27 1,1 0,062 0,25 0,55 0,99 1,54
0,5 0,054 0,21 0,49 0,86 1,35 1,2 0,062 0,25 0,56 1,00 1,56
0,6 0,056 0,22 0,51 0,90 1,41 1,3 0,063 0,25 0,56 1,00 1,57
0,7 0,058 0,23 0,52 0,93 1,46 1,4 0,063 0,25 0,57 1,01 1,58
0,8 0,059 0,24 0,53 0,95 1,48 1,5 0,063 0,25 0,57 1,01 1,58
0,9 0,060 0,24 0,54 0,96 1,50

Hieraus geht in der klarsten Weise hervor, wie wichtig es ist, die Geschwindigkeit der Luft möglichst gering anzunehmen.