Text-Bild-Ansicht Band 261

Bild:
<< vorherige Seite

Schafleders von passender Breite zwischen dieselben legt und die Flügel wieder schlieſst.

Fig. 1., Bd. 261, S. 110
Fig. 2., Bd. 261, S. 110

Der eine der beiden Flügel jeder Feder und zwar derjenige, welcher bei der betriebsfertig gemachten Feder im Farbgefäſse nach unten zu liegt, mithin auch bei niedrigem Flüssigkeitsspiegel