Text-Bild-Ansicht Band 3

Bild:
<< vorherige Seite

XXXI. Auszug aus dem Berichte der Central-Jury über die im Jahre 1819 im Louvre ausgestellten Erzeugnisse des französischen Kunstfleißes.

Aus den Annalen der Chemie und Physik der Hrn. Gay-Lussac und Arago. Tom. XIII.

Auf Befehl des Ministers des Innern, wurde der Bericht der Zentral-Jury, welche mit der Untersuchung der im Jahre 1819 im Louvre ausgestellten Erzeugnisse französischen Kunststeines beauftragt war, der Oeffentlichkeit übergeben; er ist in 8° ohngefähr 500 Seiten stark und enthält die Namen jener Fabrikanten und Künstler, welche Medaillen oder sonstige Auszeichnungen erhielten. Hr. L. Costaz, Verfasser dieses Werkes, hat es sich vorzüglich angelegen seyn lassen, durch kurze und dennoch sehr interessante Anmerkungen, die Fortschritte, welche in jedem Zweige der Industrie von der Ausstellung im Jahre 1806 an bis auf die von 1819 gemacht worden sind, nachzuweisen.

Bei dieser wirklich mühvollen Ausarbeitung hatte Hr. Costaz stets die einzelnen Berichte der verschiedenen Kommissionen der Jury vor Augen. Dieß allein wäre genug um jeden Argwohn eines eingeschlichenen Fehlers zu entfernen, wenn nicht schon au und für sich die Bielseitigkeit der Kenntnisse, das lange pracktische Leben, und die anerkannte Unpartheilichkeit des Hrn. Verfassers, hinlängliche Bürgschaft gewahren sollten. Wir haben diese Notizen gesammelt, und werden sie nach und nach den Lesern als ein treues Gemählde des gegenwärtigen Zustandes der französischen Industrie mittheilen.