Text-Bild-Ansicht Band 11

Bild:
<< vorherige Seite

die alten ägyptischen Priester, und mit diesen die alte ägyptische Finsterniß auch über Europa kommt.

Tropheen-Candelaber,

welches S. M. der König von England dem Husaren-Regimente, das er als Prinz-Regent commandirte, schenkte. (Aus Ackermann's Repository of Arts, Literature etc. 1823. N. 1. S. 48.115)

Arbeits-Tisch für Damen.

Dieser elegante Arbeitstisch dient sowohl als Arbeits-, wie als Zeichen- und Schreibtisch, und kann sowohl in einem Sizzimmer als in einem Cabinette seinen Plaz finden. Das Holz ist, damit es zu den übrigen Meubeln paßt, ein dunkles geflammtes Rosenholz, und die Verzierungen sind matt vergoldet. Der Dekel ist innenwendig mit einem schönen Landschaftsgemählde verziert, um dem Auge einen angenehmen Ruhepunct zu gewahren: aussen kann die Tischplatte mit einem schönen Blumen- oder Fruchtstüke bemahlt seyn. Der Sak (der aber, wie es uns scheint, eine bessere Draperie bekommen könnte) ist von Seide: die Farbe desselben hängt von dem übrigen Ameublement ab. (Akermann's Repository Febr. 1823. S. 121).

Fallschirm-Rakette.

Man hat diese Fallschirm-Rakette neuerlichst zu Chatham versucht. Sie steigt, wie gewöhnlich, hoch in die Luft, fällt dann, und entladet während des Falles einen Fallschirm. An diesem ist eine Leuchtkugel angebracht, die hell genug ist, um die Gegend umher auf eine (englische) Viertel-Meile weit zu erleuchten. Der Fallschirm hindert die Leuchtkugel zu fallen; sie schwebt in der Luft, und beleuchtet die Stellung, und allenfalls auch die Bewegung des Feindes bei der Nacht. (London Journal of Arts. Mai 1823. S. 273).

Eine freie Hemmung mit doppeltem Rade

hat Hr. Urban Jurgensen, Chronometer-Macher für die Flotte zu Koppenhagen, in Schumachers astronomischen Nachrichten beschrieben und abgebildet. Man findet sie auch im Repertory of Arts, Mai 1823. G. 370. Wir glauben unsere deutschen Uhrmacher hierauf aufmerksam machen zu müssen, damit auch sie Chronometer, die ehevor mit 130 Guineen bezahlt wurden, um 70-80 Guineen, und, als Taschen-Chronometer, um 35 Guineen verfertigen können.

Oekonomische Hänge-Brüke.

Zu Annanay, Dpt. de l'Ardèche in Frankreich, hat man folgende sehr wohlfeile Brüke über einen Bach gebaut. Man machte einen Bindel von 8 Eisen-Drahten (deren jeder 1/22 Zoll im Durchmesser hielt), viermal über den Bach hin und her laufen, und befestigte ihn an jedem Ufer im Felsen mittelst eines eisernen Bolzens. Quer über diese Bündel wurden, absazweise, Balken, und auf diese Bretter, parallel mit den Drähten, gelegt, über welche man hinging. Als Geländer wurde ein ähnlicher Drahtbündel zu Hetzen Seiten aufgezogen, und zur Verhütung des Schaukelns stüzte man die Brüke in ihrer Mitte auf einige größere Steine im Bette des Baches. Diese leichte

115)

Wir hoffen, daß die wakeren Silber-Arbeiter Augsburgs die schöne Idee dieses Candelabers, die so vieler Anwendungen fähig ist, eben so sehr als das Publicum benüzen werden, um Pracht und Kostbarkeit mit Sinn und Kraft zu verbinden. Die Abbildung desselben, werden wir mit Vergnügen mittheilen. D.