Text-Bild-Ansicht Band 33

Bild:
<< vorherige Seite
Viertel der Stadt. Gallonen. Kubikfuß. Einwohner. Maschinen. Gesammte
Pferdekraft.
New River Company 13,000,000 2,000,000 67,000 3 (60 + 60 + 100) = 220
East London 6,000,000 950,000 42,000 4 (40 + 20 + 70 + 90) = 240
West Middlesex 2,250,000 360,000 15,000 3 (77 + 70 + 105) = 245
Chelsea 1,700,000 282,000 12,400 2 (60 + 70) = 130
Great Junction 2,300,000 450,000 7,700 3 (100 + 100 + 70) = 270
Lambeth 1,244,000 200,000 16,000 2 (36 + 80) = 116
Vauxhall 100,000 160,000 10,000 2 (45 + 20) = 65
Southwark 720,000 115,000 7,000 2 (40 + 20) = 60
–––––––
1346

Er zeigte noch das Modell einer Filtrir-Maschine, die des Tages 500,000 Kubikfuß Wasser filtrirt, und Muster des damit filtrirten Wassers (London Litterary Gazette. Jan. 1829. Bulletin d. Scienc. technol. April 1829. S. 359.)

Notiz über gebohrte Brunnen (puits artèsiens).

Hr. Héricart de Thury las am 9. März vor der k. Akademie zu Paris einige Bemerkungen über die Brunnen, welche Hr. Flachat zu St. Oven bohrte. Einer derselben sprang 2 1/2 Meter über die Erde empor, und gab in 24 Stunden 120 Kubik-Meter Wasser. (Annales de Chimie. März. 1829. S. 307.)

Heidelbeeren als Gärbe-Material.

Hr. C. A. Bergsma, Prof. zu Gend, fand, daß ein Gärber zu Berncaster mit dem besten Erfolge die Heidelbeeren (Vaccinium Myrtillus) als Gärbe-Material benüzt. Er sammelt die kleinen Sträucher im Frühjahre, damit sie gut austroknen und gemahlen werden können, und findet, daß 3 1/2 Pfd. gemahlene Heidelbeer-Sträucher auf Ein Pfd. Leder hinreichen. Schon Gleditsch empfahl die Heidelbeeren als Gärbe-Material. Mém. de Berl. 1754. Uitgezochte Verhandelingen. IV. S. 437 (v. Hall's, Vrolick's und Mulder's Bydragen T. III. p. 67.) Auch Böhmer empfahl sie in seiner techn. Gesch. d. Pflanzen. II. S. 414.

A. d. Ue.)

Kultur des Bodens in Ireland.

Bebautes Land in Ireland, die als Weiden brauchbaren Marschländer miteingerechnet, sind 12,125,280 Acres. Unbebautes, das recht wohl baufähig wäre, 4,900,000 Acres. Keiner Kultur fähiges 2,416,664 Acres. Die jährliche Anzahl Verbrecher ist im siebenjährigen Durchschnitte 16,119. Atlas-Galignani N. 4440.

Ueber Anlegung von Wiesen überhaupt, und über Benüzung des Rai-Grases (Lolium perenne) bei denselben

hat Hr. Prof. van Hall eine treffliche Abhandlung in den Bydragen T. III. p. 146. geliefert, die eine gute deutsche Uebersezung in irgend einer ökonomischen Zeitschrift verdiente. Hr. van Hall empfiehlt allen seinen Landsleuten die in der Cotta'schen Buchhandlung erschienene Uebersezung des Hortus gramineus Woburnensis, oder Versuche über den Ertrag und die Nahrungs-Kräfte verschiedener Gräser, veranstaltet durch. Joh. Herzog von Bedford und mit Anmerkungen von Sinclair Tübing. 1828. Während Niederdeutschland von diesem Werke so großen Vortheil zieht, ist es in Oberdeutschland kaum dem Namen nach bekannt, viel weniger benüzt.

Camellien im Freien gezogen.

Man machte im vorigen Jahre in England den Versuch, Camellien im Freien zu ziehen, und im Winter im Garten bloß mit Stroh eingebunden stehen zu lassen.