Text-Bild-Ansicht Band 44

Bild:
<< vorherige Seite

V. Versuch über die Mittel, die Eisenbahnen in Frankreich zu vervielfältigen. Von M. Brard.

Aus den Annales des Sciences et de l'industrie du midi de la France, publiées par la Société de Statistique de Marseille. Tome I. 1832.

Mit Abbildungen aus Tab. I.

Erster Theil.
Ueber die Mittel, den Bau der Eisenbahnen zu vereinfachen und wohlfeiler zu machen.

Die Eisenbahnen, deren Vortheile so allgemein anerkannt sind, und die zum Gedeihen der englischen Industrie so mächtig beitragen, werden sich in Frankreich auf eine den Bedürfnissen unsers Handels und unserer Manufacturen entsprechende Weise nicht eher vervielfältigen, als bis man es dahin gebracht haben wird, ihren Bau einfacher und wohlfeiler zu machen; denn unsere finanziellen Kräfte und unser Nationalcharakter widerstreiten in gleichem Grade allen Unternehmungen, welche einen zu großen Aufwand von Geld und von Zeit erfordern.

Um diesen Zwek zu erreichen, müssen demnach folgende zwei Bedingungen erfüllt werden:

Die Anlage von Eisenbahnen so zu erleichtern, daß sie von Arbeitern mit gewöhnlicher Geschiklichkeit hergestellt werden können, und alle die Formalitäten abzukürzen, welche gegenwärtig nur die bloße Erlaubniß zu ihrer Ausführung nöthig macht.

Dieses angenommen, und alle geschichtliche Einleitung bei Seite gesezt, finden wir, wenn wir die Kostenberechnungen der vorzüglichsten, in Frankreich und in England erbauten Eisenbahnen untersuchen, daß diejenige, welche zwischen Andrézieux und Roanne von den HH. Mellet und Henry gebaut wird, unter den in Frankreich hergestellten Eisenbahnen die wohlfeilste ist; daß sie dennoch auf 50 Franken und 75 Centimen für den laufenden Meter zu stehen kommt,5) und daß man die Kosten solcher Anlagen in der englischen Provinz Wales, wo das Eisen um Vieles wohlfeiler als in Frankreich ist, noch nicht weiter als auf 34 Franken, 37 Centimen herabbringen konnte. Weil indessen hier von Frankreich die Rede ist, so wollen wir die Eisenbahn von Roanne zum Anhaltspunkt unserer Vergleichung

5)

Dieß macht, in bayerischem Maaß und Geld, für eine Stundenlänge 36,480 fl. für eine einfache Bahn.

A. d. Ueb.