Text-Bild-Ansicht Band 51

Bild:
<< vorherige Seite

beiden schiefen Flächen g, g, die sich an der Achse h befinden, die beiden Füße der Hälter d, d nach Einwärts, und bewirken dadurch, daß deren Haken oder untere Enden aus den Oehren e, e herausgezogen werden, und daß der Hammer dann augenbliklich herabfällt, und die beiden Model an einander bringt.

Damit nun aber der Hammer, nachdem er herabgefallen und wieder zurükgesprungen, nicht abermals herabfalle, habe ich an dem oberen Theile des Hammers durch Gelenke zwei drükerartige Hebel i, i, und ferner zwei sperrkegelartige Hebel k, k angebracht, die sich um Stifte drehen, welche in den an dem Hammer befestigten Steg eingelassen sind. Auf die unteren Arme dieser lezteren Hebel wirken zwei Federn m, m, welche diese Arme nach Auswärts drüken, damit deren untere Enden in die an den inneren Seiten der aufrechten Pfosten befindlichen Zähne der Zahnstangen n, n eingreifen.

Bevor der Hammer emporgehoben wird, werden die oberen Enden der Sperrkegel k zurükgezogen, und dadurch, daß man die drükerartigen Hebel i auf dieselben herabsenkt, wie man sie in Fig. 27 ersieht, zurükgehalten, so daß sie nicht in die Zahnstangen eingreifen können. So wie aber der Hammer herabfällt, so treffen die Enden der Hebel i auf die Finger o, o, die an den Seitenpfosten befestigt sind, und befreien dadurch die Sperrkegel, deren untere Enden, so wie der Hammer nach ausgeübtem Schlage zurükspringt, in die Zähne der Zahnstangen eingreifen, und auf diese Weise das abermalige Herabfallen desselben verhindern.

Ich habe nur noch zu bemerken, daß ich mich, obschon ich oben gesagt habe, daß ich die Metallklumpen vorher aushämmere, doch nicht hierauf beschränke, sondern, daß ich die fraglichen Artikel nach Umständen auch aus ausgewalzten Metallplatten oder aus gegossenen Metallplatten ausschlage.

LXXXIV. Ueber die Wirkung der Salpetersäure auf das Eisen; von Hrn. J. F. W. Herschel.

Aus den Annales de Chimie et de Physique. September 183379), S. 87.

Das Märzheft der Annales de Chimie enthält eine Bemerkung des Hrn. Braconnot über die Wirkung der concentrirten Salpetersäure auf das Eisen80), welche mich an einige Versuche erinnert, die

79)

Wir empfingen dieses Heft mit direkter Post den 10. März 1834. A. d. R.

80)

Polytechn. Journal Bd. XLIX. S. 296. A. d. R.