Text-Bild-Ansicht Band 83

Bild:
<< vorherige Seite

Die Fleischhauer in Paris sind von den Vortheilen dieser Enthäutungsmethode so überzeugt, daß sie dieselbe in allen ihren Bänken eingeführt haben.

John Cutten's doppelte Gartentöpfe.

Der Erfinder nahm am 2. Nov. 1839 in England ein Patent auf seine doppelten Gartentöpfe; er umgibt einen gewöhnlichen Topf von seiner Basis aus noch mit einem concentrischen äußeren, zwischen welchen beiden ein Verhältnißmäßig weiter Raum gelassen wird, den man mit Wasser ausfüllt. Da nun die Gartentöpse von Thon oder sonst einer porösen Masse verfertigt werden, welche auch nach dem Brennen noch porös bleibt, so kann das Wasser durch die innere Wand dringen und der Pflanze fortwährend und gleichförmig Nahrung geben. Um diese Töpfe zu verfertigen, dreht er sie auf der gewöhnlichen Töpferscheibe, formt sie dabei von Hand, läßt aber am Boden eine gewisse Portion von der Masse übrig, welche er dann concentrisch mit dem inneren Topfe formt. Diese äußere Wand kann beliebig hoch gemacht werden; der Erfinder macht sie gewöhnlich ⅛ bis ¼ Zoll (je nach der Größe des Topfes) niederer als die innere. (Repertory of Patent-Inventions. Nov. 1841, S. 303.)

Englische Recepte zu wasserdichter Stiefelwichse.

Folgende Recepte von Hrn. Styx sollen eine sehr gute Stiefelwichse geben, welche im Großen von den Patentbesizern Bryant und James in Plymouth bereitet wird, indem sie das Material mittelst Dampfkraft sieben, mischen und kneten.

Teigartige Wichse.

Gebranntes Elfenbein 60 Pfd.
Syrup 45
Bester Essig 12
Vitriolöhl 12
Dieß Alles wird 30 Minuten lang gut gemischt;
nach 7tägigem Stehen wird darunter gerührt Kautschuköhl 9

Flüssige Wichse.

Gebranntes Elfenbein 60
Syrup 45
Arabisches Gummi 1
aufgelöst in Essig 200
Nach gutem Vermischen sezt man allmählich hinzu
Vitriolöhl 24
Kautschuköhl 9

Dieß Alles wird einen Monat lang täglich ½Stunde untereinander gerührt.

Wenn es 14 Tage lang ruhig gestanden, sezt man noch 3 Pfd. arabisches Gummi in Pulver hinzu.

Bereitung des sogenannten Kautschuköhls.

Kautschuk in sehr kleinen Stüken 18 Unzen
Rüböhl 9 Pfd.

Die Auslösung geschieht im Wasserbade. (Mechanics' Magazine, Oktober 1841, S. 292.)