Text-Bild-Ansicht Band 171

Bild:
<< vorherige Seite

die Schornsteinröhre wie das erwähnte Gefäß B, und kann durch einen Hebel in gewisser Höhe erhalten werden. Die Glocke C ist nämlich mit der Stange f fest verbunden, die in dem Steg n eine Führung erhält; das untere Ende f' der Stange ist mit einem Schlitz versehen, in welchem das eine Ende des Hebels D befindlich, während bei v die Drehachse desselben angeordnet ist; ein Stift, der durch das Loch r des Hebels und dabei durch verschiedene Löcher des Bogens E gesteckt werden kann, bestimmt die Lage des Hebels und somit auch diejenige der Glocke C.

Beim Betrieb der Locomobile, also bei aufgerichtetem Schornstein, wird in dem Gefäß B Wasser gehalten, welches ganz bequem durch die Rothpumpe der Maschine und durch einen Gummischlauch in dasselbe gefördert werden kann; dieß möchte alle 3 bis 4 Stunden erforderlich seyn. Der untere Rand d der Glocke wird in der Entfernung von etwa 1/2 Zoll von der Wasseroberfläche gehalten. Die Wirkung des Apparates anlangend, so ersieht man: die Funken werden gegen den Theil b, c, b der Glocke schlagen, und sodann entweder nach dem Rauchkasten zurück- oder in das in B befindliche Wasser fallen, wogegen der Rauch entweder seinen Weg durch das Drahtgeflecht oder durch die 1/2 Zoll hohe Oeffnung zwischen d und der Wasserfläche nehmen wird. Die Funken werden somit ganz unschädlich gemacht.

Zum Ablassen des Wassers aus dem Gefäße B – nach Außerbetriebstellung der Maschine – dient das sonst geschlossene Ansatzrohr p, welches nach Erforderniß auch seitlich angebracht werden kann. Die Reinigung des Kastens B von Kohlenstücken möchte alle 14 Tage vorzunehmen seyn; dazu ist die Glocke C durch Lösen der oberen Mutter c, sowie der Kasten B von dem Schornstein zu entfernen, was sich, wie ersichtlich, sehr einfach bewerkstelligen läßt.

XLII. Verbesserte Schraubenschlüssel; als Mittheilung patentirt für W. E. Newton in London.

Aus dem London Journal of arts, November 1863, S. 283.

Mit Abbildungen auf Tab. III.

Fig. 19, 20 und 21 stellen eine Form dieser Schraubenschlüssel in drei verschiedenen Stellungen dar. a ist der Griff, dessen inneres Ende