Text-Bild-Ansicht Band 174

Bild:
<< vorherige Seite

wahrnehmbar beginnt und ohne weitere Mühe mit großer Schnelligkeit vor sich geht.

Bei einem Hammel ist an Zeit erforderlich 1 Minute statt 4 Minuten,
bei einem Kalbe 2 5
bei einem Ochsen 5 25

und im letzteren Falle ist das Durchstechen oder Spicken auch nicht mehr erforderlich.

Auf diese Weise wurden in unserer Gegenwart und vor den Augen der Leute der Popincourt'schen Schlächterei hunderte von Thieren aufgeblasen und Alle, ohne Ausnahme, fanden gleich uns, dieses Verfahren so einfach und wirksam, daß sie sämmtlich verlangen dieser Apparat möge binnen möglichst kurzer Zeit ganz allgemein und bleibend eingeführt werden. Ihrer Bemerkung nach wird durch dieses Mittel auch das Zerlegen des Fleisches erleichtert und letzteres sieht schöner und appetitlicher aus.

Ueberdieß ist die durch Anwendung des Apparates erzielte Ersparniß ziemlich bedeutend. Denn einerseits muß man einen Theil der Zeit, welche den Gesellen fast gänzlich dadurch verloren geht, daß sie mit der Arbeit warten müssen bis das Thier vollständig aufgeblasen ist, andererseits die Zeit, während welcher die beiden Arbeiter mit dem Aufblasen zu thun haben, in Anschlag bringen. Diese letztere Zeit kann nicht unter 15 bis 20 Centimes gerechnet werden.

Berechnet man den Kubikmeter comprimirter Luft zu 15 Cent., so kostet die Behandlung eines Ochsen, zu dessen Aufblasen bloß ein halber Kubikmeter Luft erforderlich ist, nur 7 1/2 Cent. anstatt 15 Cent., wodurch demnach eine Ersparniß von 50 Procent erzielt wird.

Nach Béliard's Berechnung würde eine Maschine, welche für den Consum eines Schlachthauses 500 Kubikmeter comprimirte Luft liefert, dem Unternehmer jeden Arbeitstag noch 55 Francs Nettogewinn geben.

Demnach bietet das neue Verfahren von Béliard durch die Erfahrung bestätigte Vortheile und sicheren Gewinn dar.

 Miscellen.

Hydraulische Hebevorrichtungen in englischen Hotels.

Die Maschinenfabrikanten Easton und Amos construiren jetzt in dem Brighton-Hotel hydraulische Hebevorrichtungen, wobei zwar nur geringe Lasten, aber auf eine beträchtliche Höhe gehoben werden sollen. Ein viereckiger Thurm von etwa acht Fuß Weite geht durch sämmtliche Stockwerke des Hotels, mit Oeffnungen, die jedem Flure