Text-Bild-Ansicht Band 276

Bild:
<< vorherige Seite

elektrische Bremsen sehr in Aufnahme kommen sollten, wenig Nahrung. Selbsthätige Luft- und Vacuum-Bremsen sind so einfach und wirksam, daſs für Einführung einer neuen Art von Bremsen wenig Raum bleibt, bis dieselbe jene an Bremskraft und an Billigkeit der ersten Anlage bedeutend übertrifft. Auch dürften nur sehr wichtige Vorzüge es rechtfertigen, wenn man die schon vorhandene Mannigfaltigkeit noch weiter vergröſsern wollte.

Ueber Dampfkessel; von Prof. H. Gollner in Prag.

(Fortsetzung des Berichtes Bd. 275 * S. 337.)

Die praktisch-wissenschaftliche Untersuchung der Dampfkessel, welche in neuerer Zeit entschieden eine fortschrittliche Ausbildung und Vervollständigung erfahren hat, wurde Dank der Bemühungen und des Einflusses der Dampfkessel-Untersuchungs-Gesellschaften mit groſsem Erfolge in die Praxis eingeführt, und finden die Ergebnisse derselben auch von dieser Seite jene Beachtung, welche alle auf dem Versuchswege zu ermittelnden Resultate verdienen, wenn sie nach sachgemäſsen Methoden gefunden wurden und zur Klarstellung wichtiger und entscheidender Verhältnisse dienen können.

Die Untersuchung der Dampfkessel wird aus verschiedenen Gründen und ebenso in sehr veränderlichem Umfange durchgeführt; in einzelnen Fällen wird die Untersuchung der gesammten Anlage, in anderen Fällen die Feststellung der mechanischen Eigenschaften eines Hauptbestandtheiles der gesammten Construction geboten sein. Praktisch-wissenschaftliche Untersuchungen von Dampfkesseln, welche den mechanischen und wirthschaftlichen Werth der Gesammtanlage sicherstellen und zugleich die Tüchtigkeit und Betriebssicherheit der wichtigsten Bestandtheile derselben nachzuweisen vermögen, sind die vollkommensten und werthvollsten Unternehmungen; sind aber für die Verhältnisse der gewöhnlichen Praxis zu zeitraubend und zu kostspielig.

Es sollen nun im Folgenden jene Untersuchungen von Haupttheilen der Dampfkessel und der vollständigen betriebsfähigen Anlagen derselben hervorgehoben werden, welche auf diesem Constructionsgebiete sozusagen zur Uebung geworden sind, und hierbei solcher Methoden und Ergebnisse derselben gedacht werden, welche geeignet sind, die einschlägigen Verhältnisse klar zu stellen.

Von den Untersuchungen, welche sich auf Haupttheile der Dampfkessel beziehen, ist in erster Linie die Untersuchung der mechanischen Eigenschaften des Constructionsmateriales und jene der mechanischen Verbindungen im Dampfkesselbaue, d. i. der Nietungen zu nennen. Die Bedeutung einer gewissenhaften Materialuntersuchung ist heute voll erkannt und, wie hervorgehoben, zur allgemeinen Uebung geworden. Zur Untersuchung gelangen sowohl sogen. Neu- wie Altmaterialien,