Polytechnisches Journal.

Herausgegeben von Dr. Johann Gottfried Dingler, Chemiker und Fabrikanten in Augsburg.

Zwanzigster Band.

Jahrgang 1826.

Mit 11 Kupfertafeln.

Stuttgart.
In der J. G. Cotta'schen Buchhandlung

I. Poletti's, neue Methode, die Schnelligkeit des Wassers zu messen.
II. Taylor's, Verbesserungen an Dampfmaschinen.
III. Herries's, Vorschlag zur Verbesserung der Luftpumpen.
IV. Wilkinson's, Beschreibung einer verbesserten Sicherheitskammer.
V. Hoyau's, Beschreibung einer Maschine zur Verfertigung der Zähne an den Kardätschen.
VI. [Gewisse Verbesserungen, um Tücher oder Zeuge, auch andere Stoffe, aus welchen man Hüte, Müzen, Kappen und andere Kleidungsstüke verfertigt, wasserdicht zu machen.]
VII. Head's, Verbess. an d. Maschine zur Verfert. d. Schnür-Riemen.
VIII. Hammersley's, eiserner Haspel für Seidenmühlen.
IX. Molard's, Bericht üb. eine an den Wechsel-Sägen angebr. Verbess.
X. Gladwell's, verbesserte Zimmermanns-Hobel.
XI. Hodgson's, Verbess. im Baue und bei Verfertig. der Hufeisen etc.
XII. Soaper's, Beschreib. eines Löffels zum Kalfatern der Schiffe etc.
XIII. Ueber Branntwein-Brennerei, nebst den dazu gehörigen Dampf-, Zermalmungs-, Destillations- und Entfuselungs-Apparaten.
XIV. Verbesserter Filtrir-Apparat.
XV. Thomson, über drei neue Soda-Salze.
XVI. Hills's, Verbesserung bei Bereitung der Schwefelsäure.
XVII. Bussy, über das Vorkommen von wasserfreiem Eisen-Persulphat in dem Rükstande von Schwefelsäure.
XVIII. Field, über die Entstehung des Mutterkornes.
XIX. [Payen, Notiz über die Erdbirnen.]
XX. Payen, über das Satzmehl der Erdbirnen.
XXI. Compendium des Patent-Gesezes.
XXII.
Miszellen.
XXIII. Stansfeld's, Verbesserung im Baue der Stühle zum Weben verschiedener Zeuge aus Wolle etc.
XXIV. Heathcoat's, Verbesserungen an gewissen Theilen der Baumwollen- und Seide-Spinnmaschinen.
XXV. Thomson's, Verb. bei Dampf-Erzeugung für Dampfmaschinen.
XXVI. Vaughan's, Verbesserung an Dampfmaschinen.
XXVII. Eine sich drehende Dampf-Maschine.
XXVIII. Crosley's, Verbesserung zur Messung und Registrirung der Menge Flüßigkeit.
XXIX. Hachette's, Bericht über eine Windmühle.
XXX. Romershausen's Wasserrad.
XXXI. v. Ranson's, hydraulisches Rad.
XXXII. [Ranson's, Beschreibung einer Schöpf-Maschine.]
XXXIII. [Immerwährende Pumpen.]
XXXIV. [Idee zu einer Maschine mit leerem Raume.]
XXXV. Cayley's Patent-Universal-Eisenbahn.
XXXVI. Gunn's, Verbesserungen an Räderfuhrwerken.
XXXVII. Delisle, über ein Mittel zur Begünstigung des Zuges etc.
XXXVIII. Smith's, neue Methode zur Beschreibung der Ellipsen.
XXXIX. Maschine zum Pressen der Strohhüte.
XL. [Molard, über neue von Hrn. Lemoine überreichte Zug-Ketten.]
XLI. [Hrn. Shuttleworth's Handsäge-Mühle.]
XLII. [Baget's, Pflasterstreicher mit zwei parallelen Messern.]
XLIII. Crosley's, Verbesserung im Baue der Gas-Regulatoren.
XLIV. Griffiths's, Sperrhahnes für äzender Gasarten.
XLV. Decourdemanche, über künstliche Eisbildung.
XLVI. Bell-Stephens, über die Mittel, die Gärbe-Kraft in zusammenziehenden Stoffen zu bestimmen.
XLVII. Compendium des Patent-Gesezes.
XLVIII.
Miszellen.
XLIX. Brunel's, mechanische Vorrichtung zur Erhaltung.
L. Perkins, über eine verbesserte Methode, Wasser auf hinterschlächtige Räder aufschlagen zu lassen.
LI. [Perkins's, wie man Wasserräder zur Fluthzeit vom Hinterwasser befreien kann.]
LII. Leerer Raum als Triebkraft.
LIII. Tredgold's, Verbesserung an Bramah's hydromechanischer Presse.
LIV. Perkins's, Dampf-Schießgewehr.
LV. Navier's, Vorrichtung zur Prüfung der Stärke der zur Kettenbrüke zu Paris bestimmten Ketten.
LVI. [Erfindung und Verbesserung einer gewissen Composition zur Verfertigung von Stämpeln, Modeln und Matrizen, und verschiedener anderer Artikel.]
LVII. Gill, über die Werkzeuge zum Drehen des geschlagenen Eisens.
LVIII. [Annesley's Bohr-Maschine.]
LIX. Verbesserter Bohrer zum Bohren des Fischbeines.
LX. Van's Patent-Gebläse.
LXI. Grime's, Sicherheits-Lohnnagel.
LXII. Besson's, Schlittenpflug zum Wegschaufeln des Schnees in den Gebirgen.
LXIII. Alchorne's doppelter Webestuhl.
LXIV. [Vallance's neue Geige.]
LXV. Callahan's, Apparat z. Verfert. eines Lakes f. Messing-Waaren.
LXVI. Oehldekel für Uhrmacher.
LXVII. [Saugröhrchen zur Abscheidung der ätherischen Oehle von dem Wasser, und zur Ueberfüllung derselben.]
LXVIII. Verbesserung an den Pumpen-Vorrichtungen.
LXIX. [Verbesserter Apparat zur Aufbewahrung des Gases.]
LXX. Gamble's, Aräometer für salzige und andere Flüßigkeiten.
LXXI. Tredgold, über die Theorie der Verdünstung.
LXXII. Tonkin's, Factoren-Tabelle zur Markscheidung.
LXXIII. Bagnold, über indische Flintenläufe und Säbelklingen.
LXXIV. Rhodes, über Verfertigung, Wahl und Behandlung eines Rasier-Messers.
LXXV. [Roberts's, Verbesserung in Verfertigung platirter Waaren.]
LXXVI. Locket's, Verbesserungen des Schlosses etc.
LXXVII. [Rhodes, Verbesserung an dem Baue des sogenannten Schlosses beim Ziegelbrennen.]
LXXVIII. [Moore's über Aezen und Reinigen des Alabasters.]
LXXIX. Verfahren, um Gemählde an öffentl. Gebäuden u. überhaupt an Mauern gegen die Verheerungen der Feuchtig. zu schüzen.
LXXX. [Verfahren, um aus gewissen Materialien Papier oder Filz zu erzeugen.]
LXXXI. Ueber Seidenzucht.
LXXXII. Hollins, über die Kräusel-Krankheit der Kartoffeln oder Erdäpfel, und über die Ursache und Cur derselben.
LXXXIII. Ueber die Fortschritte der Industrie in England.
LXXXIV.
Miszellen.
LXXXV. James's, Verbesserungen an den Tauch-Apparaten wovon ein Theil sich auch zu anderen Zweken benüzen läßt.
LXXXVI. Rickmann's, Verb. im Baue der Rettungaapp. a. Feuergef. etc.
LXXXVII. Snowden's, neu erfundener Räderweg u. neues Fuhrwerk zur Förderung v. Reisenden u. Waaren auf Heerstraßen u. Eisenb.
LXXXVIII. Nevill's, Verbesserungen in der Art, Schiffe, Bothe und andere Fahrzeuge im Wasser vorwärts zu treiben.
XCIX. Alban's Dampf-Erzeuger.
XC. [Foreman's, Verbesserungen an Dampfmaschinen.]
XCI. Moore's, Zusäze und Verbesserungen an Dampfmaschinen.
XCII. [Crosley's, Vorrichtung zum besseren Abzuge des Rauches und der verdünnten Luft unter gewissen Umständen.]
XCIII. Riviere's, verb. Bau d. Schlosses z. Abfeuern d. Pistolen etc.
XCIV. Powell's, neu erfundenes Trommel-Gebläse.
XCV. Furnival's, Verbesserung in der Salzsiederei.
XCVI. Tullock's, Verbesserte Stein- oder Marmor-Säge.
XCVII. Dickenson's, Methode, Karten mittelst einer Maschine zu schneiden.
XCVIII. Heathcoat's, Verbess. und Bearbeitung d. Seide zum Weben.
XCIX. Lord's, Verbesserung an den Maschinen und an dem Verfahren zum Rauhen der Tücher u. anderer Stoffe, und auch zum Pressen.
C. Taylor's, verbess. Hähne od. Zapfen, z. abzapfen v. Flüßigk.
CI. Faraday, über neue Verbind. v. Kohlenstoff u. Wasserstoff etc.
CII. Hill, über Verbesserung der Schwefelsäure-Fabrication.
CIII. Etwas über Seife und Eyweiß.
CIV. Vanuxem's, Versuche über Anthracit, Graphit etc.
CV. Compendium des Patent-Gesezes.
CVI.
Miszellen.
CVII. Benoît, über Wasserräder mit cylindrischen Trögen.
CVIII. Hall, über eine Hängebrüke von Seilen aus Thierhäuten.
CIX. [Fisher, Verbesserung an Eisenbahnen und den darauf gebrauchten Maschinen.]
CX. Lindsay's, Verbesserung an Reit- und Fahrwegen.
CXI. Verbesserte Maschine zur Förderung der Erze, Steinkohlen etc. aus dem Schachte.
CXII. Barbou's, Instrument zur Messung und Schäzung der Entfernungen zwischen verschiedenen Standpuncten.
CXIII. Bloomfield's, Verbesserungen an der Weise Schiffe vorwärts zu treiben.
CXIV. Jordan's, neue Art eine z. Treiben d. Masch. anw. Kraft zu erh.
CXV. Ueber Luftschifffahrt.
CXVI. Richard's, verbesserte Sperre an Schießgewehren.
CXVII. Hacks's, Beschreibung einer erfundenen Maschine zum Zersägen der Bäume.
CXVIII. Gardner's, Verbesserung an Tuch-Schermaschinen.
CXIX. Crowder's, Verbesserungen an dem Stoßer der Spulennez-Maschine.
CXX. Deykin's, Verbesserung bei Verfertigung geprägter Knöpfe.
CXXI. Turner's, verbesserte Methode beim Bleichen des Baumwollen- und Leinen-Garnes oder Gewebes.
CXXII. Dingler's Chromgrün und Chromgelb auf Calicos.
CXXIII. Casaseca's, Analyse eines Pulvers, welches man zu Paris unter dem Namen Farbe an die Juweliere verkauft.
CXXIV. Ridgway's, verbesserte Pipe oder Hahn zum Abziehen der Flüßigkeiten.
CXXV. Tilloy, über die Entwikelung von salpeterigem Gase während der Gährung der Runkelrüben-Syrupe etc.
CXXVI. Uebersicht der Fortschritte der Wissenschaften und nüzlichen Künste in Italien.
CXXVII.
Miszellen.
CXXVIII. Molard's, Bericht über einen zu Paris erfundenen Kunst-Weberstuhl.
CXXIX. Beschreibung einer Zettel-Maschine auf einer schiefen Fläche.
CXXX. [Hall's Winkelmesser oder Instrument zum Messen der Winkel.]
CXXXI. [Wood's verbessertes Parallel-Lineal.]
CXXXII. Jeffries's, verbessertes Gebläse.
CXXXIII. Ravizza's, Apparat zur Verfertigung der gashaltigen Mineral-Wasser.
CXXXIV. Griffiths's, Versuche über die Einwirkung des Wassers auf das Glas.
CXXXV. Houzeau's, Chemische Uebersicht über die Lithographie.
CXXXVI. Pajot-Descharmes, über die Darstell. d. Soda aus Kochsalz und einiger dabei zu gewinnenden Neben-Producte.
CXXXVII. Serbat, über eine Behandlung des silberhaltigen Kupfers.
CXXXVIII. Taillefer's, Notiz über die metallischen Niederschläge.
CXXXIX. Moore's, Methode, Glas-Hydrometer in Grade zu theilen.
CXL. [Saul's Ofen zum Heizen der Treibhäuser.]
CXLI. Uebersicht der Fortschritte der Wissenschaften und nüzlichen Künste in Italien.
CXLII.
Miszellen.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Bandansichten

Angebote der Humboldt-Universität:

Angebote der SLUB Dresden: