Polytechnisches Journal.

Herausgegeben von Dr. Johann Gottfried Dingler, Chemiker und Fabrikanten in Augsburg, ordentliches Mitglied der Gesellschaft zur Beförderung der gesammten Naturwissenschaften zu Marburg, korrespondirendes Mitglied der Senkenbergischen naturforschenden Gesellschaft zu Frankfurt a. M., der Gesellschaft zur Beförderung der nüzlichen Künste und ihrer Hülfswissenschaften daselbst, so wie der Société industrielle zu Mülhausen, Ehrenmitgliede der naturwissenschaftlichen Gesellschaft in Gröningen, der märkischen ökonomischen Gesellschaft in Potsdam, der ökonomischen Gesellschaft im Königreiche Sachsen, der Apotheker-Vereine in Bayern und im nördlichen Deutschland, auswärtigem Mitglieds des Kunst-, Industrie- und Gewerbs-Vereins in Coburg etc.

Fünfunddreißigster Band.

Jahrgang 1830.

Mit IX Kupfertafeln und mehreren Tabellen.

Stuttgart.
In der J. G. Cotta'schen Buchhandlung

I. [Ueber die Dampfwagen, die auf der Liverpool- und Manchester-Eisenbahn fuhren.]
II. Amerikanischer Dampfwagen.
III. Anderson, Patent-Dampfwagen.
IV. Wilson, Sicherheitswagen auf Eisenbahnen.
V. Ein Wagen auf einer Eisenbahn, der von selbst läuft.
VI. Attersley, Apparat um Kraft zu erzeugen.
VII. Idee zu einer neuen Art, excentrische Bewegung zu erzeugen.
VIII. Bernhard, über die Theorie der Wasserhebe-Maschine.
IX. Sanderson, neue Methode zur Bereitung des Scheren- oder Schar-Stahles.
X. Tyndall, über Verfertigung von Nägeln mit und ohne Kopf etc.
XI. Koechlin, über eine Maschine zum Appretiren leichter Stoffe.
XII. Wise und Soras, Verbesserung im Leimen des Papieres etc.
XIII. Bock, Verbesserung an den Maschinen zum Stiken verschiedener Art von Zeugen.
XIV. Pownall, Verbesserung an den Geschirren zum Weben.
XV. Lukin, Verbesserung an Kummten für Karren- und Kutschen-Pferde etc.
XVI. Hall's Ledertuch, zur Verfertigung von Stiefeln und Schuhen.
XVII. Schwartz, über den gelben Färbestoff in den Blüthen der Kartoffeln etc.
XVIII. Dingler's vortheilhaftes Verfahren beim Gelbfärben.
XIX. Verfahren, Flüssigkeiten in Dampf zu verwandeln.
XX. Hague, Verbesserung des Verfahrens, den Syrup aus dem Zuker zu schaffen.
XXI. Morfit, Verbesserung an den Retorten etc.
XXII. Heard, Verbesserung in Erzeugung von Leuchtgas etc.
XXIII. Pabst, über Kartoffelbrantweinbrennerei.
XXIV. [Barney's, zu Nantucket, Massachus. Dreschmaschine.]
XXV. Moreau, über Wiesen und ihre Wichtigkeit.
XXVI.
Miszellen.
XXVII. Plumb, über parallele Bewegung an einer Dampfmaschine.
XXVIII. Dollfus, über ein Instrument zur Bemessung der Schnelligkeit des Laufes des Wassers.
XXIX. Pool, Verbesserung an der Maschinerie zum Treiben der Fahrzeuge etc.
XXX. Versuche mit Ruderrädern im Kleinen.
XXXI. Straker, Verbesserung an Schiffswinden.
XXXII. Andrews, über die Wirkung der Flamme etc.
XXXIII. Daniel, über das Verhüten des Werfens der Feilen.
XXXIV. Baddeley, über Gloken auf Kirchthürmen.
XXXV. North's Feuerfeste Deken und Seitenwände.
XXXVI. Applegarth, Verbesserungen im Druken der Shawls und Tüchlein.
XXXVII. Walker's, Werkmesser für Wollenzurichter.
XXXVIII. de Puymaurin, über Knochenleim als Nahrungsmittel.
XXXIX. D'Arcet's Bemerkungen über Knochengallerte.
XL.
Miszellen.
XLI. Gilman's Dampferzeuger.
XLII. Idee zu einer Schiffspumpe.
XLIII. Eissäge zum Zersägen des Eises.
XLIV. [Gewehr, das man an der Pulverkammer ladet.]
XLV. Hydraulische Wage.
XLVI. Losanna, Kutsche mit einem einzigen Rade.
XLVII. Walzenförmiger Eisenbahnwagen.
XLVIII. Instrument zur Verfertigung perspectivischer Zeichnungen.
XLIX. Maschine zur Verfertigung der Ziegel.
L. Mencke, Verbesserung in der Ziegelschlägerei.
LI. Bericht über Eisenerzeugung in Frankreich.
LII. D'Arcet, Apparat zur Knochengallerteauflösung.
LIII. Houzeau, über die Selbstentzündung der fetten Baumwolle.
LIV. Vergleichung der Wirkungen eines Gebläses etc.
LV. Williams, Verfertigung des Filzes etc.
LVI. Lee's Maschinen zum Spinnen der Baumwolle.
LVII.
Miszellen.
LVIII. Alban's aëromechanische Presse.
LIX. Napier, Verbesserungen an Buchdrukerpressen.
LX. Benoit, Beschreibung eines neuen Hygrometers.
LXI. Child's Instrument zur Beschreibung einer Hyperbel.
LXII. Hilmann, Verbesserungen der Maste.
LXIII. Aris, über die parallele Bewegung an einer Dampfmaschine.
LXIV. Ueber die vorzüglichsten Eisenbahnen in England.
LXV. Blackburn, Beschreibung eines parabolischen Schallbrettes an der Kanzel der Attercliffe-Kirche.
LXVI. Schornsteine ohne Schornsteinfeger zu kehren.
LXVII. Treadwell, über die Anwendung und Verbesserung des Gußeisens.
LXVIII. Griffin, Verbesserung an Sensen, Strohmesser etc.
LXIX. Apparat um Messer und Gabel zu puzen.
LXX. Verbesserung in Verfertigung der Kämme aus Schildkröte.
LXXI. Haden, Verbesserung an der Maschine zum Zurichten des Tuches.
LXXII. Ueber Verbesserungen beim Zurichten der Tücher.
LXXIII. Fenn, über Glasmanufaktur.
LXXIV. Hann's Verfahren, auf Glas zu graviren oder zu stechen.
LXXV. Cottereau, über einen Apparat für um Lungensüchtige etc.
LXXVI.
Miszellen.
LXXVII. Cardinal, über die Anwendung und Zeichnung der Cycloide etc.
LXXVIII. Arris, über die Theorie der parallelen Bewegung.
LXXIX. Rayner, über Leitung der Wärme und zur Anwendung derselben etc.
LXXX. Marshall, Verbesserung im Aufziehen der Kanonen auf die Laffeten.
LXXXI. Leeson's und Taft's Patent-Sicherheits-Federhaken.
LXXXII. Williams's Ruderrad für Dampfbothe.
LXXXIII. Lihou, Verbesserung im Baue der Angelzapfen oder Kegel etc.
LXXXIV. Ueber das Sprengen des Eises mittelst Schießpulvers.
LXXXV. Versuche über die Kraft, mit welcher das Eis sich ausdehnt.
LXXXVI. [Instrument, um die Formen von Vasen zu copiren.]
LXXXVII. Dumont's Filtrum zur Rohr- und Runkelrübenzuker-Raffinerie und Kohlenbereitung.
LXXXVIII. Aldini, über die Apparate den Körper gegen die Einwirkung der Flamme zu schüzen.
LXXXIX. Lefebure, Verfahren beim Ausschmelzen des Talges.
XC. Ueber Wohlriechende Talgkerzen.
XCI. Duhesme, über einen Stein aus hydraulischem Kalke.
XCII. Polonceau, neuer Mörtel oder Kitt.
XCIII. Entdekung eines kieselsauren Eisens.
XCIV. D'Arcet, über die Knochenleimsuppe.
XCV. Nicolet, Warnung vor dessen Patent.
XCVI.
Miszellen.
XCVII. Dietrich, Beschreibung eines neuerfundenen Reflectors.
XCVIII. Dietrich, Instrumentes zum Nivelliren und anderem geodätischen Gebrauche.
XCIX. Bakewell, allgemeine Betrachtungen über Dampfmaschinen mit umdrehender Bewegung.
C. Ueber die Wiener Mantelöfen.
CI. Der Cassier für Scheidemünze.
CII. Treadwell, Röhren in Wasserleitungen von der in denselben enthaltenen Luft zu befreien.
CIII. Parson's Verbesserungen im Baue der Schiffe.
CIV. Green, Verbesserung künstlicher Maste etc.
CV. Bayliffe, Verbesserungen an den Spinnmaschinen .
CVI. Bericht über Eisenerzeugung in Frankreich.
CVII. Sturtevant, Verbesserung im Seifensieden.
CVIII. Waller, Verfertigung von Strohhüte etc.
CIX.
Miszellen.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Bandansichten

Angebote der Humboldt-Universität:

Angebote der SLUB Dresden: