Polytechnisches Journal.

Herausgegeben von Dr. Johann Gottfried Dingler, Chemiker und Fabrikanten und Vorstand des Kollegiums der Gemeinde-Bevollmächtigten in Augsburg, ordentliches Mitglied der Gesellschaft zur Beförderung der gesammten Naturwissenschaften zu Marburg, korrespondirendes Mitglied der niederländischen ökonomischen Gesellschaft zu Harlem, der Senkenbergischen naturforschenden Gesellschaft zu Frankfurt a. M., der Gesellschaft zur Beförderung der nüzlichen Künste und ihrer Hülfswissenschaften daselbst, der Société industrielle zu Mülhausen, so wie der schlesischen Gesellschaft für vaterländische Kultur; Ehrenmitgliede der naturwissenschaftlichen Gesellschaft in Gröningen, der märkischen ökonomischen Gesellschaft in Potsdam, der ökonomischen Gesellschaft im Königreiche Sachsen, der Gesellschaft zur Vervollkommnung der Künste und Gewerbe zu Würzburg, der Apotheker-Vereine in Bayern und im nördlichen Deutschland, auswärtigem Mitgliede des Kunst-, Industrie- und Gewerbs-Vereins in Coburg, Ausschußmitglied des landwirthschaftlichen Vereins des Oberdonaukreises etc. Unter Mitredaction von Dr. Emil Maximilian Dingler (Sohn), Chemiker und Fabrikanten in Augsburg, und Dr. Julius Hermann Schultes.

Einundfunfzigster Band.

Jahrgang 1834.

Mit VI Kupfertafeln und mehreren Tabellen.

Stuttgart.
In der J. G. Cotta'schen Buchhandlung

I. Thompson's Verbesserungen an den Dampfmaschinen.
II. Verbesserungen an den Schienen der Eisenbahnen.
III. Versuche über hydraulischen Kreisel des Hochofens.
IV. Shaw's Vorrichtungen zum Abfeuern von Kanonen.
V. Hare's Benuzung des Galvanismus zum Sprengen von Felsen.
VI. Francoeur's Bericht über eine Pendeluhr.
VII. Francoeur's Bericht über verschiedene Uhrmacherarbeiten.
VIII. Ueber die optischen Täuschungen.
IX. Fabrikation, Anwendung und Wiederbelebung der thierischen Kohle.
X. Ueber die Bereitung der Tusche.
XI. Goodlet's Bereitung des Mehles.
XII. Ueber die Fabrikation der Watte.
XIII.
Miszellen.
XIV. Ericsson's neu erfundene Wärmestoff-Maschine.
XV. Heaton's das Sicherheits-Percussionsschloß.
XVI. Ueber einige Selbstentzündungen.
XVII. Oldland's Verbesserungen an den Maschinen etc.
XVIII. Methode verschiedenen Geweben die Farbe mitzutheilen etc.
XIX. Mason's Verbesserungen in der Fabrikation von Bürsten.
XX. Church, Maschinen zur Fabrikant der Nägel.
XXI. Surman, Verbesserungen an den Gebissen für Pferde etc.
XXII. Methode verschiedenen Artikeln einen metallenen Ueberzug zu geben.
XXIII. Methode die Kupferplatten für die sogenannte Schwarzkunst zuzubereiten.
XXIV. Ueber die warzenförmige Oxydation des Eisens.
XXV. Witty's verbesserte Oefen für Steinkohlen.
XXVI. Heathorn, Verbesserungen an dem Takelwerke der Schiffe.
XXVII. Pering, Verbesserungen an den Ankern.
XXVIII. Verfahren die Porcellanmasse und Töpferzeugmasse auszutroknen.
XXIX. Payen, neue Verfälschungen des Sazmehls.
XXX. Von der Mastung des Hornviehes in Irland.
XXXI. Ueber die Bereitung einiger Käsearten.
XXXII. Weitere Bemerkungen über den Zustand des Fabrikwesens in Nordamerika.
XXXIII.
Miszellen.
XXXIV. [Bulkeley, Verbesserte Methode Schiffe zu treiben.]
XXXV. Anwendung des Thermometers bei der Schifffahrt.
XXXVI. Verbesserungen an den Dampfkesseln.
XXXVII. Long's Dampfwagen Pennsylvania.
XXXVIII. Ueber Ericsson's Wärmestoffmaschine.
XXXIX. Apparat zum Erwärmen des Inneren der Kutschen.
XL. Verbesserungen an den Apparaten zum Destilliren und Rectificiren.
XLI. Apparat, mittelst welchem sich die Gasflamme zum Erhizen verschiedener Gegenstände verwenden läßt.
XLII. Amédée-Durand's Bericht über einen Schraubstok.
XLIII. Cook's Verbesserungen an den Hähnen.
XLIV. Ventilator zum Verbessern der Luft in den Brunnen etc.
XLV. Ueber zwei Instrumente für die militärische Topographie.
XLVI. Methode Eisen aus den Eisenerzen etc. auszuschmelzen.
XLVII. Verbesserte Maschine zur Bobbinnet- oder Tullspizen-Fabrikation.
XLVIII. Bericht über geruchlosen Ausguß für Spülwasser etc.
XLIX. Hall's Verbesserungen an den Maschinen zur Papierfabrikation.
L. Von der Fabrikation der falschen Perlen.
LI. Apparat zum Ausziehen des Syrupes aus dem Zuker.
LII. Syrup durch Anwendung heißer Luft abzudampfen etc.
LIII. Anwendung von rohem oder gefaultem Dünger.
LIV.
Miszellen.
LV. Neue Verbesserungen an den Dampfwagen.
LVI. Winch's Verbesserungen an den Buchdrukerpressen.
LVII. Douglas, Verbesserungen an den Kunstwebestühlen etc.
LVIII. Sadler's Verbesserungen an den Webestühlen.
LIX. Shallcross, Verbesserungen an den Webestühlen etc.
LX. Baumwolle in sechs Operationen schwarz zu färben.
LXI. Fabrikation von Papier und Pappendekel aus Süßholz.
LXII. Verbesserungen an den Knöpfen.
LXIII. Die Wirkung concentrirter Schwefelsäure in der Kälte auf das Kupfer.
LXIV. Verfahren mit gefärbtem und Krystall-Glase abzumodeln und zu gießen.
LXV. Faraday's Versuche über die Eigenschaft fester Substanzen.
LXVI. Bericht über das Verfahren weiße Weine zu klären.
LXVII. Verbesserte Apparate zum Eindampfen von Syrupen etc.
LXVIII. Ueber die Fabrikation der Oehle und Ausfettungsstoffe.
LXIX. Ueber die im Handel vorkommende Bleiglätte.
LXX. Gewinn der Producte aus der Roßkastanie.
LXXI. Vorsichtsmaßregeln beim Reinigen von Brunnen etc.
LXXII.
Miszellen.
LXXIII. Beschreibung des Dampfzugkarrens etc.
LXXIV. Verbesserte Dampfmaschinen für Dampfboote.
LXXV. Verbesserter Mechanismus an Maschinen etc.
LXXVI. Ueber einen neuen Apparat zum Reguliren des Feuers etc.
LXXVII. Ein verbesserter Saughahn für Feuersprizen.
LXXVIII. Die im Jahre 1833 zu London ausgebrochenen Feuersbrünste.
LXXIX. Verbesserungen Maschinen zur Fabrikation von Bobbinnet oder Spizennez.
LXXX. Verbesserungen an den Maschinen zur Tull-, Bobbinnet- oder Spizennezfabrikation.
LXXXI. Irrige Angaben verschiedener Metalllegirungen.
LXXXII. Einiges über die Eisenfabrikation in Frankreich.
LXXXIII. Verbesserungen in der Fabrikation metallener Löffel etc.
LXXXIV. Ueber die Wirkung der Salpetersäure auf das Eisen.
LXXXV. Ueber die Bereitung des Goldpurpurs etc.
LXXXVI. Verbesserungen in der Papierfabrikation.
LXXXVII.
Miszellen.
LXXXVIII. Verbesserungen an den Dampfmaschinen.
LXXXIX. Verbesserungen der Räderfuhrwerke auf den Eisenbahnen.
XC. Verbesserungen an den Achsen und Federn für Kutschen.
XCI. Apparat zum Messen und Registriren der Geschwindigkeit eines Wagens.
XCII. Neue oder verbesserte Methode Straßen, Landstraßen etc. herzustellen.
XCIII. Einiges über den Straßenbau.
XCIV. Vierter halbjähriger Ertragsbericht der Liverpool-Manchester-Eisenbahn.
XCV. Hare's galvanischer Apparates zum Sprengen von Felsen.
XCVI. Allmähliche Verlängerung des Eisendrahtes bei verschiedener Strekung.
XCVII. Boussingault, über eine Substanz, welche für eine Verbindung von Platin mit Wasserstoff gehalten wird.
XCVIII. Bericht über den Kühlapparat des Dr. Wagemann in Berlin.
XCIX. Verbesserungen in der Zukerfabrikation und Raffination.
C. Beaujeu's Verfahren bei der Fabrikation des Runkelrübenzukers.
CI. Neuer Apparat, die Qualität oder Stärke gewisser geistiger.
CII. Einfache und sichere Methode Sauerstoffgas zu bereiten.
CIII. Ein sehr empfindliches Reagens auf Blausäure etc.
CIV. Petit's neuer Apparat zu Fußbädern.
CV.
Miszellen.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Bandansichten

Angebote der Humboldt-Universität:

Angebote der SLUB Dresden: