Polytechnisches Journal.

Herausgegeben von Dr. Johann Gottfried Dingler, Chemiker und Fabrikanten und Vorstand des Kollegiums der Gemeinde-Bevollmächtigten in Augsburg, ordentliches Mitglied der Gesellschaft zur Beförderung der gesammten Naturwissenschaften zu Marburg, korrespondirendes Mitglied der niederländischen ökonomischen Gesellschaft zu Hartem, der Senkenbergischen naturforschenden Gesellschaft zu Frankfurt a. M., der Gesellschaft zur Beförderung der nüzlichen Künste und ihrer Hülfswissenschaften daselbst, der Société industrielle in Mülhausen, so wie der schlesischen Gesellschaft für vaterländische Kultur; Ehrenmitgliede der naturwissenschaftlichen Gesellschaft in Gröningen, der märkischen ökonomischen Gesellschaft in Potsdam, der ökonomischen Gesellschaft im Königreiche Sachsen, der Gesellschaft zur Vervollkommnung der Künste und Gewerbe zu Würzburg, der Leipziger polytechnischen Gesellschaft, der Apotheker-Vereine in Bayern und im nördlichen Deutschland, auswärtigem Mitgliede des Kunst-, Industrie- und Gewerbs-Vereins in Coburg, Ausschußmitglied des landwirtschaftlichen Vereins des Oberdonaukreises etc. Unter Mitredaction von Dr. Emil Maximilian Dingler (Sohn), Chemiker und Fabrikanten in Augsburg. und Dr. Julius Hermann Schultes.

Zweiundsechzigster Band.

Jahrgang 1836.

Mit VII Kupfertafeln, mehreren Tabellen, und dem Namen- und Sachregister.

Stuttgart.
Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung.

I. Ueber die Ursachen der Explosionen der Dampfkessel.
II. Bemerkungen über die Eisenbahn zwischen Dublin und Kingstown.
III. Millichap, über eine Bremse für Eisenbahnen.
IV. Curtis, über eine Sicherheitsbremse für Eisenbahnwagen.
V. Beadon's verbesserte Apparate zur Verhütung des Umschlagens von Fahrzeugen.
VI. Nickoll's Feuersprize mit Dampfcondensation.
VII. Smith's verbesserte Buchdrukerpressen.
VIII. Horne's verbesserte Angelgewinde.
IX. Lawrence's verbesserte Schrauben für Tintenzeuge etc.
X. Valois's verbesserte Metallplatten zum Druke.
XI. Ueber die Bereitung des Neuwiedergrüns etc.
XII. Dewhurst's und Hopes Vorbereitungsmaschine für Flachs etc.
XIII. Ueber die Baumwollwaaren-Fabrication in Frankreich.
XIV.
Miszellen.
XV. Ueber die Ursachen der Explosionen der Dampfkessel.
XVI. Pott's neue Speisepumpe für Dampfkessel.
XVII. Curtis's verbesserter Hut für Rauchfänge.
XVIII. Leydecker's Heber und Aräometer.
XIX. Anwendung des gekörnten Bleies zur Eudiometrie.
XX. Thomson, über die Bildung der Schwefelsäure.
XXI. Mulder's chemische Untersuchung der Seide.
XXII. Payen's Bericht über de Milly's Stearinkerzen.
XXIII. Bouriat's Bericht über das Gerben der Hasen-, Kaninchen- und anderer Felle.
XXIV. Labarraque's Bericht über lakirtes Leder.
XXV. Drouet, über die Schab- oder Ausfleischmesser für Gerber.
XXVI. Martin, über das Ausfetten der Wollentücher.
XXVII. Sievier's verbesserte elastische Stoffe.
XXVIII. Ueber die Harz- und Theergewinnung in den Haidländern um Bordeaux.
XXIX. Ueber die Baumwollwaaren-Fabrication in Frankreich.
XXX.
Miszellen.
XXXI. Köchlin, über die Dampfmaschine und deren verschiedene Systeme.
XXXII. Ericsons's rotirende Dampfmaschine.
XXXIII. Hanson's verbesserte Locomotivwagen.
XXXIV. Higgins's verbesserte Fahrzeuge zur Schiffahrt.
XXXV. Fussel's verbesserte Pumpen.
XXXVI. Whitelaw's verbesserte Spindel für Drossel-Spinnmaschinen.
XXXVII. Boulnois's verbesserte Kutschenfedern.
XXXVIII. Jevons's verbesserte Maschinen zur Verfertigung von Hufeisen etc.
XXXIX. Heineken's Vorrichtung zum Schraubenschneiden.
XL. Tracey's Apparat zum Schraubenschneiden.
XLI. Ericsson's verbessertes Seemaß.
XLII. Howell's verbesserte Musikinstrumente.
XLIII. Potts's verbesserte Methode mehrfarbige Zeichnungen auf Töpferwaare etc. zu übertragen.
XLIV. Hutchinson's Apparat zum Messen des Leuchtgases.
XLV. Darstellung und Eigenschaften der festen Kohlensäure.
XLVI.
Miszellen.
XLVII. Köchlin's Bericht über die Dampfmaschinen.
XLVIII. Douglas's verbesserte Dampfkessel.
XLIX. Ueber Pickworth's Ruderrad.
L. Heineken, Beschreibung einer Drehbank.
LI. Hosking's tragbare Ausschneidpresse.
LII. Barber's verbesserte Spulen.
LIII. Witherspoon's Hemmung für Pendeluhren.
LIV. Martin's Sicherheitslampe.
LV. Martens, über die Natur der bleichenden Chlorverbindungen.
LVI. Fuchs, neue Methode das Bier zu untersuchen.
LVII. Dingler, über Twaddle's Aräometer.
LVIII. Keenes' Apparat zum Ausbaue von Getreide etc.
LIX.
Miszellen.
LX. Choffel, Berechnung des Effects der Expansions-Dampfmaschinen.
LXI. Symington, über Verdichtung des Dampfes.
LXII. Dodds's Parallelbewegung für Dampfmaschinen.
LXIII. Franklin's Apparat zur Verfertigung der sogenannten Stiefelchen etc.
LXIV. Heathcoat's Methode Moosland troken zu legen.
LXV. Bonniot's System der Fluß- und Canalschiffahrt.
LXVI. Flight's Aufzugseile.
LXVII. Verbesserte Methoden Kohlen zu brennen.
LXVIII. Zeller, über die Branntweinbrennerei.
LXIX. Ueber die der Branntweinfabrication in Großbritannien und Irland.
LXX. Robiquet, über Eigenschaften der Gallussäure und einen rothen Farbstoff.
LXXI.
Miszellen.
LXXII. [Cochrane, Verbesserung an den rotirenden Dampfmaschinen.]
LXXIII. Avery's rotirende Dampfmaschine.
LXXIV. Schultz's Funkenauffänger für Dampfwagen.
LXXV. Tiers's verbesserte Räder für Eisenbahnwagen.
LXXVI. Mackinnon's verbessertes Permutationsschloß.
LXXVII. Beschreibung der englischen Schlagmühle zum Appretiren der Leinewand.
LXXVIII. Sharp's verbesserte Maschinen zum Spinnen und Dubliren von Baumwolle, Seide etc.
LXXIX. Howard's und Scattergood's verbesserte Webestühle.
LXXX. Jeffery's verbesserte Knöpfe.
LXXXI. Hutchison's verbesserte Retortenbett.
LXXXII. Brown, über einen Leuchtthurm aus Metall.
LXXXIII. Higgins's verbesserte Leuchter.
LXXXIV. Ueber das Mohren des Weißbleches.
LXXXV. Champagnat's Vorschriften zur Bereitung von Kautschukfirniß.
LXXXVI. Johnson's verbesserte Stiefel und Schuhe.
LXXXVII.
Miszellen.
Namen- und Sachregister des neunundfünfzigsten, sechzigsten, einundsechzigsten und zweiundsechzigsten Bandes des polytechnischen Journales.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Bandansichten

Angebote der Humboldt-Universität:

Angebote der SLUB Dresden: