Polytechnisches Journal.

Herausgegeben von Dr. Johann Gottfried Dingler, Chemiker und Fabrikanten in Augsburg, Landrath für den Kreis Schwaben und Neuburg, ordentliches Mitglied der Gesellschaft zur Beförderung der gesammten Naturwissenschaften zu Marburg, correspondirendes Mitglied der nieder ländischen ökonomischen Gesellschaft zu Harlem, der Senkenbergischen naturforschenden Gesellschaft zu Frankfurt, a. M., der Gesellschaft zur Beförderung der nüzlichen Künste und ihrer Hülfswissenschaften daselbst, der Académie de l'Industrie agricole, manufacturière et commerciale zu Paris, der Société industrielle zu Mülhausen, so wie der schlesischen Gesellschaft für vaterländische Cultur; Ehrenmitgliede der naturwissenschaftlichen Gesellschaft in Gröningen, der märkischen ökonomischen Gesellschaft in Potsdam, der ökonomischen Gesellschaft im Königreiche Sachsen, der Gesellschaft zur Vervollkommnung der Künste und Gewerbe zu Würzburg, der Leipziger polytechnischen Gesellschaft, der Apotheker-Vereine in Bayern und im nördlichen Deutschland, auswärtigem Mitgliede des Kunst-, Industrie- und Gewerbvereins in Coburg, Ausschußmitglied des landwirthschaftlichen Vereins für den Kreis Schwaben und Neuburg etc. und Dr. Emil Maximilian Dingler.

Achtundsiebenzigster Band.

Jahrgang 1840.

Mit VI Kupfertafeln, mehreren Tabellen, und dem Namen- und Sachregister.

Stuttgart.
Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung.

I. Schultz's Metallkolben für Cylindergebläse.
II. Ueber die mechanische Wirkung der Kurbel.
III. Mohr, über Schmiedeblasbälge.
IV. Mohr, Methode den Gang der Uhren zu verlängern.
V. Vardey's und Platow's Apparate zum Extrahiren von Kaffee etc.
VI. Webb's Verbesserungen an den Rauhmaschinen für Wollentücher.
VII. Wertheimer's Verfahren erhabene Verzierungen auf Papier zu erzeugen.
VIII. Flach's und Keil's Verfahren zur Emaillirung gußeiserner Gefäße.
IX. Jaquelain, über die Krystallisation des Platins.
X. Böttger's galvanischer Apparat zur Erzeugung von Relief-Kupferplatten.
XI. Fizeau's Verfahren die Lichtbilder zu fixiren.
XII. Ueber die Gewinnung des Indigo's aus dem Polygonum tinctorium.
XIII. Penot, über Anwendung der Oehlsäure zum Einschmalzen der Wolle.
XIV.
Miszellen.
XV. Derw's Verbesserungen an den Oefen für Dampfmaschinen.
XVI. Mayer's Maschine zum Schneiden von Hölzchen für chemische Feuerzeuge etc.
XVII. Wilson's Maschine zum Beschneiden des Papiers.
XVIII. Newton's Verbesserungen an den Sonnenuhren zur Bestimmung der mittleren Zeit.
XIX. Albrecht, über die Rigen oder russischen Getreide-Trokenhäuser.
XX. Ueber einige in den englischen Kattundrukereien gebräuchliche Verfahrungsarten und Apparate.
XXI. Jacobi, über Galvanoplastik.
XXII. Draper, über die Theorie des Daguerreotyps.
XXIII. Klein's Reservage für Shawls.
XXIV. Ueber die chemischen Eigenschaften des Catechu's und seine Anwendung in der Färberei.
XXV. Lapouraille's Verfahren die Seide mit Goldauflösung lilas zu färben.
XXVI. Borsarelli's Verfahren Oehle auf eine Verfälschung mit Alkohol zu prüfen.
XXVII. Du Pasquier, über das Sulfhydrometer.
XXVIII. Gumbinner, über das zur Branntweinbrennerei geeignete Wasser.
XXIX. Cook, über die Cultur der Asclepias syriaca.
XXX. Audouin, über einen Seidenwurm aus Louisiana.
XXXI. Herpin, über Materialien zu Matrazen.
XXXII.
Miszellen.
XXXIII. Maudslay's und Field's Verbesserungen in der Construction der Dampfmaschinen für die Schifffahrt.
XXXIV. Reifert's Vorrichtung zum Abspannen des Wagenzuges von Locomotiven.
XXXV. Bericht über Arnoux's System Krümmungen von Eisenbahnen zu befahren.
XXXVI. Ueber Laignel's System Krümmungen von Eisenbahnen zu befahren.
XXXVII. Ueber Jarry's Holzstraßen.
XXXVIII. Mohr, über die Stärke von Schrauben und die Gestalt des Gewindes.
XXXIX. Mohr, über die Theorie der Brükenwaage.
XL. Philcox's verbesserte Chronometer etc.
XLI. Hanson's verbesserte Maschinen zur Fabrication von Röhren und röhrenartigen Cylindern etc.
XLII. Leclerc-Thouin's Bericht über Dubuc's Pumpe.
XLIII. Bournet's Thürschloß mit schließender Falle.
XLIV. Gibb's Mechanismus um faserige Stoffe zum Spinnen vorzubereiten.
XLV. Olivier, über Decoster's Flachspinnmaschinen.
XLVI. Adcok's Maschine zum Heben des Wassers aus Bergwerken.
XLVII. Reider's Bericht über Reichenecker's Wasserleitungsröhren.
XLVIII. Robertson, über das Verfahren in Persien Stabeisen direct aus den Erzen zu bereiten.
XLIX.
Miszellen.
L. Chaussenot, neues Sicherheitssystem gegen die Explosionen der Dampfkessel.
LI. Autenrieth, über Luftpumpenkolben aus Filz.
LII. Vorrichtungen zum Troknen des Torfes auf der königl. würtembergischen Eisenhütte zu Königsbronn.
LIII. de Gournay's Hufeisen um die Pferde ohne Nägel zu beschlagen.
LIV. Nash's verbesserter Mechanismus zum Winden und Spinnen der Seide etc.
LV. Vouillon's Verfahren Glasfäden als Einschlag bei seidenen etc. Geweben zu verwenden.
LVI. Gurney's und Nixon's Verbesserungen an den Apparaten zur Lichterzeugung und Lichtvertheilung.
LVII. Berry's Verbesserungen an den Apparaten um gashaltige Flüssigkeiten zu fabriciren etc.
LVIII. Tulk's Verfahren die Rotheisensteine etc. im Hohofen auszuschmelzen.
LIX. Köber's neue Verfahrungsarten in der Wollenfärberei.
LX. Köchlin, über Boucherie's Verfahren das Holz zu erhalten.
LXI. Karmarsch, kritische Uebersicht der deutschen technologischen Journalistik.
LXII.
Miszellen.
LXIII. Mohr, über Clegg's atmosphärische Eisenbahn.
LXIV. v. Reden, über die Benuzung des Elektro-Magnetismus als bewegende Kraft.
LXV. Oechsle's Rechnungsmaschine für Bijouterie-Fabrikanten und Goldarbeiter.
LXVI. Smith's Nietmaschine zum Bau von Dampfkesseln etc.
LXVII. Wordsworth's verbesserte Maschine zum Hecheln des Flachses etc.
LXVIII. Vandeleur, über Pflastern der Straßen mit Holzblöken.
LXIX. Ramee, über Pflastern der Straßen und unterirdischen Canäle.
LXX. Browne, über Pflastern der Straßen.
LXXI. Carey, über Pflastern der Straßen.
LXXII. Stead, über Straßenpflasterung.
LXXIII. Geary's Straßenpflaster.
LXXIV. Ridgway's und Wall's Maschine zur Fabrication von Porzellan.
LXXV. Hunt, über die Anwendung hydriodsaurer Salze um Lichtbilder hervorzubringen.
LXXVI. Karmarsch, kritische Uebersicht der deutschen technologischen Journalistik.
LXXVII.
Miszellen.
LXXVIII. Heyworth's rotirende Dampfmaschine für die Schifffahrt.
LXXIX. Curti's Patentapparat für Eisenbahnen.
LXXX. Curti's patentirte Schraubenwinde zum Heben der Eisenbahnwagen.
LXXXI. England's Schraubenwinde zum Heben schwerer Lasten.
LXXXII. Sutcliffe's rotirende Pumpe.
LXXXIII. Shrapnel's verbesserte Korkzieher.
LXXXIV. Olivier's Bericht über Desbordes' Nivellirinstrument.
LXXXV. Benkler's und Ruhl's Oehlgaslampe.
LXXXVI. Hunt, über die Anwendung hydriodsaurer Salze um Lichtbilder hervorzubringen.
LXXXVII. Capaun's Bereitungsart des unterschweflichsauren Natrons.
LXXXVIII. Berzelius, über Analyse des Gußeisens und Stabeisens.
LXXXIX. Hervy, über das getroknete Zukerrohr.
XC. Robine's Mehlgütemesser.
XCI. Deschamps, über das Laab.
XCII.
Miszellen.
Namen- und Sachregister des fünfundsiebenzigsten, sechsundsiebenzigsten, siebenundsiebenzigsten und achtundsiebenzigsten Bandes des polytechnischen Journals.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Bandansichten

Angebote der Humboldt-Universität:

Angebote der SLUB Dresden: